Übersicht

Parkplatz-Apps für Android und iPhone im Überblick

Park­platz-Apps helfen nicht nur bei der Suche nach einem Park­platz, mit ihnen lässt sich oft auch die Park­gebühr ohne Klein­geld bargeldlos bezahlen. Wir stellen die wich­tigsten Apps für Android und iPhone vor.

Park Now

Park Now bietet nicht nur eine Park­platz­suche, sondern auch das bargeld­lose Bezahlen aller Park­vorgänge gesam­melt am Monats­ende. Mit einer minu­tenge­nauer Start- und Stop-Funk­tion soll der Auto­fahrer seinen Park­vorgang per App am Stra­ßenrand starten und beenden können. Im Park­haus beginnt und endet der Park­vorgang laut Betrei­beran­gaben auto­matisch mit dem ticket­losen Ein- und Ausfahren. Straf­zettel sollen damit der Vergan­genheit ange­hören. Denn Über­wachungs­personal des Ordnungs­amtes soll die Park-Now-Zuge­hörig­keit anhand des Kfz-Kenn­zeichens oder einer Park­plakette hinter der Wind­schutz­scheibe erkennen. Auf einigen Park­plätzen kann auch ohne Regis­trie­rung eines Accounts geparkt werden, in diesem Fall wird über die Handy­rech­nung abge­rechnet.

Down­load für Android und iOS

Parknow
vorheriges nächstes 7/12 – Bild: Parknow, Montage. teltarif.de
  • ParkAndJoy
  • Parkinglocator
  • Parknow
  • Parkopedia
  • Parkpocket

Mehr zum Thema Auto