ausgeweitet

Palm Pre Plus und Palm Pixi Plus ab 28. April hierzulande erhältlich

Geräte kommen bei o2 und Vodafone
Von Ralf Trautmann mit Material von dpa
AAA
Teilen

Vodafone und o2 bringen die neuesten Smartphone-Modelle Pre Plus und Pre Pixi des einstigen PDA-Pioniers Palm ab 28. April auf den deutschen Markt - die Preise sind allerdings noch nicht bekannt. Das teilte Palm heute mit. Bislang war das Unternehmen seit dem Umstieg auf das neue Betriebssystem webOS nur mit seinem Palm Pre, für das eine Exklusiv-Kooperation mit o2 besteht, in Deutschland präsent. Nun nimmt auch Vodafone die neuen Modelle Palm Pre Plus und Palm Pixi Plus in den Vertrieb auf. Palm PixiPalm Pixi

Der Palm Pre Plus kommt in der Form des Vorgängers mit ausziehbarer Tastatur und Touchscreen, verfügt aber jetzt über einen 16 statt 8 GB großen internen Speicher. Beim Palm Pixi Plus handelt es sich ein Barren-Smartphone, ebenfalls mit Touchscreen, das im Gegensatz zum nie in Europa erschienen "Ur"-Pixi auch über WLAN-Funktionalität verfügt.

Was wird aus Palm?

Palm hatte zuletzt enttäuschende Verkaufszahlen vorgelegt und damit Spekulationen um einen Verkauf des Unternehmens ausgelöst. "Wir können zu Gerüchten keine Stellung nehmen", sagte Palm-CEO Jon Rubinstein der Deutschen Presse-Agentur. "Wir fokussieren uns darauf, Smartphones zu bauen, die unseren Kunden gefallen." Die Aktie der Palm Inc. hat an der New Yorker Börse Nasdaq seit Freitag um über 30 Prozent zugelegt.

Im Januar 2009 hatte Palm auf der Unterhaltungselektronikmesse CES in Las Vegas das Palm Pre vorgestellt - es war das erste Smartphone-Modell mit dem neuen Betriebssystem webOS. Im ausführlichen Test von teltarif zur Einführung auf dem deutschen Markt zeigte sich gerade das Betriebssystem sehr stark, Kritik gab es an der Verarbeitung des Gerätes.

Allerdings gelang es dem Team um den Ex-Apple-Manager Rubinstein in den folgenden Monaten nicht, mit den technischen Innovationen des Palm Pre einen umfassenden kommerziellen Durchbruch zu erzielen.

Teilen

Weitere Artikel zu Palm-Smartphones