Apps

Webradio, RSS-Feeds und soziale Netzwerke für Palm Pre

Neue Software im App Catalog für webOS-Smartphones
AAA
Teilen

Lange Zeit füllte sich der App Catalog für das Palm Pre nur sehr langsam. In den letzten Tagen sind jedoch zahlreiche neue kostenlose Programme hinzugekommen, die die Features für das erste unter dem webOS-Betriebssystem laufende Smartphone erweitern. Dabei kommen unter anderem Webradio-Hörer, Nutzer von sozialen Netzwerken und an RSS-Feeds interessierte Palm-Pre-Besitzer auf ihre Kosten. RadioTimeWebradio-Empfang mit RadioTime

RadioTime: 100 000 Hörfunksender aus aller Welt

Als neues Programm zum Hören von Internetradio-Programmen ist RadioTime im App Catalog zu finden. Nach eigenen Angaben listet der Anbieter rund 100 000 Radiostationen aus aller Welt, die über den am Smartphone verfügbaren Internet-Zugang gehört werden können. Wer die Software nutzen möchte, kann sich kostenlos registrieren, um beispielsweise Favoriten-Listen online zu pflegen. Die Radiosender können aber auch ohne Registrierung empfangen werden. NewsFeedNewsFeed: RSS-Reader für Palm Pre

Wer am Palm Pre die Ortungsdienste eingeschaltet hat, bekommt bevorzugt Programme aus seiner Umgebung angezeigt. Es gibt jedoch Suchfunktionen, um die gewünschten Sender beispielsweise nach Regionen, Sprachen oder nach Programmsparten geordnet abzurufen. Unter einem separaten Menüpunkt sind Podcasts zu finden.

MyCommunity vereint Facebook, Twitter und MySpace

Eine weitere neue Applikation nennt sich MyCommunity. Hier sind Facebook, Twitter und MySpace unter einem Dach zu finden. Von Facebook gibt es alternativ auch eine offizielle Applikation für das Palm Pre, für die Twitter-Nutzung sind gleich mehrere Programme - beispielsweise Tweed und Spaz - im App Catalog zu finden. AppScoopAppScoop findet zusätzliche Apps

NewsFeed nennt sich ein neuer RSS-Reader für das Palm Pre. Hier sind einige vornehmlich amerikanische Feeds bereits vorkonfiguriert. Eigene können nachprogrammiert werden und bereits eingerichtete Nachrichten-Ticker lassen sich auch wieder löschen. Darüber hinaus kann der Anwender entscheiden, wie oft die abonnierten Feeds aktualisiert werden sollen. Zudem kann sich der Nutzer über neu eingegangene Mitteilungen auf dem Display des Palm Pre automatisch informieren lassen.

AppScoop: Zusätzliche Anwendungen installieren

AppScoop, ebenfalls im App Catalog zu finden, ermöglicht die Installation zusätzlicher Programme, die noch nicht im offiziellen Software-Marktplatz für webOS-Handys vertreten sind. Zu finden ist kostenlose Software für den deutschen und den amerikanischen Markt. Während Download und Installation bei den für Deutschland bestimmten Anwendungen problemlos funktionieren, erscheint beim Versuch, eine amerikanische App zu installieren, der Hinweis, die entsprechende Anwendung sei im eigenen Land nicht verfügbar.

Teilen

Weitere Artikel zum Palm Pre