Tablet

Palm Mansion: webOS-Tablet von Hewlett Packard

5-Zoll-Gerät tritt in Konkurrenz zum Dell Streak
AAA
Teilen

Bereits seit Monaten gibt es Hinweise darauf, dass es neben Smartphones künftig weitere Geräte geben wird, die mit dem von Palm entwickelten webOS-Betriebssystem ausgestattet sind. So sind unter anderem auch Multimedia-Tablets geplant, die in Konkurrenz zum Apple iPad oder zum Samsung Galaxy Tab treten.

Palm Pre PluswebOS kommt neben Smartphones auch auf Tablets Das erste geplante Tablet, das webOS an Bord haben wird, ist aber offenbar deutlich kleiner als die Geräte der genannten Mitbewerber, die es auf Bildschirmgrößen von 9,7 bzw. 7 Zoll bringen. Das HP-Tablet soll den Namen Palm Mansion bekommen und nur über einen 5 Zoll großen Touchscreen verfügen.

Das Palm Mansion bekommt darüber hinaus auch eine Telefon-Funktion, so dass es auch als Smartphone eingesetzt werden kann. Mit dem 5-Zoll-Display tritt das Tablet in Konkurrenz zum ebenso großen Dell Streak, das vom Hersteller gerade auf die aktuelle Android-Version 2.2 aktualisiert wird.

Auslieferung mit webOS 2.0

Das Palm Mansion wird voraussichtlich mit der webOS-Variante 2.0 ausgestattet, die bereits beim Palm Pre 2 zum Einsatz kommt. In den nächsten Monaten will HP auch die älteren Smartphones von Palm mit dieser webOS-Weiterentwicklung ausstatten, die zusätzliches Features mit sich bringt.

Im Laufe des ersten Halbjahres 2011 soll das Palm Mansion, das eine Bildschirm-Auflösung von 800 mal 480 Pixel bieten wird, auf den Markt kommen. Der Verkaufspreis steht noch nicht fest. Vorteil des im Vergleich zu vielen anderen Tablets kleinen Monitors: Die meiste für webOS-Smartphones entwickelten Applikationen sollten ohne Einschränkungen auch auf dem Palm Mansion laufen, ohne dass diese durch die Entwickler angepasst werden müssen.

Die Bezeichnung Mansion wurde schon Anfang Oktober vom Onlineportal PreCentral als mögliches webOS-Smartphone genannt. Seinerzeit war aber noch nicht bekannt, dass das Gerät ein 5 Zoll großes Display bekommt. Zum Vergleich: Der Touchscreen des Palm Pre Plus ist 3,1 Zoll groß.

Teilen

Weitere Artikel zu Smartphones von Palm