Robustes Handy

Oukitel WP10: Ausdauerndes 5G-Outdoor-Handy kommt

Mit dem Oukitel WP10 erreicht nächsten Monat ein viel­ver­spre­chendes Outdoor-Mobil­gerät den Handel, das besser geschützt ist als gängige Smart­phones.

Teaser des Oukitel WP10 Teaser des Oukitel WP10
Bild: Oukitel
Das Oukitel WP10 soll eine hohe Wider­stands­fähig­keit, einen modernen Mobil­funk und eine lange Bereit­schafts­zeit kombi­nieren. Der Hersteller kündigte das Rugged-Smart­phone via Pres­semit­tei­lung an, die Vorstel­lung und die Markt­ein­füh­rung werden im November erwartet. Ein Schutz gegen Umwelt­ein­flüsse nach MIL-STD-810G, IP68 und IP69K gilt als wahr­schein­lich.

Mit dem 8000 mAh starken Akku dürfte die Ausdauer des Handys auch bei längeren Ausflügen genügen. Durch den Chip­satz MediaTek Dimen­sity 800 funkt das Oukitel WP10 im 5G-Netz. Ein großes Display gibt es eben­falls.

Gut gerüstet: Oukitel WP10 ange­kün­digt

Teaser des Oukitel WP10 Teaser des Oukitel WP10
Bild: Oukitel
Mit der WP-Reihe offe­riert der chine­sische Konzern Oukitel beson­ders geschützte Outdoor-Smart­phones. Das jüngste Mitglied der Serie ist das im August 2020 erschie­nene Oukitel WP8 Pro. Dessen Gehäuse wurde gemäß dem Mili­tär­stan­dard MIL-STD-810G und der Schutz­klassen IP68 sowie IP69K gefer­tigt. Es hält Stürze aus 1,5 m Höhe aus, über­lebt zwei Stunden lang in einer Wasser­tiefe von 1,5 m und ist gegen Tempe­raturen von bis zu 60 Grad Celsius gewappnet. Wenn schon das WP8 Pro diese Sicher­heits­vor­keh­rungen hat, sollten diese auch beim kommenden Oukitel WP10 vorhanden sein.

Die Teaser-Webseite enthüllt vorab einen 8000 mAh umfas­senden Akku und ein Display mit 6,67 Zoll, Punch-Hole für die Selfie-Kamera und einer Full-HD+-Auflö­sung. Als Chip­satz findet der MediaTek Dimen­sity 800 Verwen­dung. Dieser wartet mit vier flotten Cortex-A76-Kernen und vier Cortex-A55-Kernen zu je 2 GHz auf. Die GPU Mali-G57 MC4 kümmert sich um die Grafik­berech­nungen. Über 5G im Sub-6-GHz-Bereich sind 2,3 GBit/s im Down­load und 1,2 GBit/s im Upload möglich.

Was könnte sonst noch im Oukitel WP10 stecken?

Der kleine Bruder WP8 Pro wartet mit 64 GB Flash und 4 GB RAM auf. Eine Stei­gerung auf 128 GB Flash und 6 GB RAM ist in der teureren Vari­ante durchaus wahr­schein­lich. Für Hobby-Foto­grafen sollten drei oder vier Kameras an der Rück­seite des Oukitel WP10 bereit­stehen. Ein Weit­winkel-Objektiv, ein Ultra­weit­winkel-Modul und ein Tiefen­sensor sind denkbar, ein Tele­objektiv hingegen eher nicht.

Alles unter­halb Android 10 wäre als Betriebs­system eine Enttäu­schung. Wann genau und zu welchem Preis das Oukitel WP10 erscheint, ist bislang unbe­kannt.

Ein weiteres Outdoor-Handy ist das Ulefone Armor 8 5G. Details zu dem Gerät lesen Sie in einer weiteren News.

Mehr zum Thema Smartphone