Verdoppelt

otelo Prepaid: Doppeltes Datenvolumen nach Aufladung

otelo-Kunden mit Smartphone-400-Tarif bekommen nach einer Guthaben-Aufladung insgesamt 800 MB Datenvolumen. Mit dem Paket 300 von Aldi Talk kann der Discounter dennoch nicht mithalten.
AAA
Teilen (3)

otelo verdoppelt im Rahmen einer Aktion das Datenvolumen im Prepaid-Tarif Smartphone 400, sofern die Kunden ihr Guthaben um den Mindestbetrag von 9 Euro aufladen. Das hat der Vodafone-Discounter jetzt mitgeteilt. Das Angebot gilt ab sofort und noch bis zum 30. April. Profitieren können alle Neu- und Bestandskunden. Dabei wird das Datenvolumen jeweils für den Abrechnungsmonat verdoppelt, in dem die Aufladung vorgenommen wurde.

Das Highspeed-Volumen erhöht sich nach der Aufladung demnach von 400 auf 800 MB. Die übrigen Konditionen des Tarifs bleiben unverändert. Das Paket kostet monatlich 7,99 Euro und bietet neben dem mobilen Internet-Zugang monatlich 300 Einheiten, die für Telefonate und den SMS-Versand in alle deutschen Netze genutzt werden können.

Nach Verbrauch des Datenvolumens wird die Performance auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert. Kunden, die die 300 Inklusiv-Einheiten überschreiten, zahlen für Telefonate in alle Netze einen Minutenpreis von 9 Cent. Auch eine SMS kann nach Verbrauch der Inklusivleistung für 9 Cent verschickt werden.

Aldi Talk bietet mehr fürs gleiche Geld

Daten-Aktion bei otelo PrepaidDaten-Aktion bei otelo Prepaid otelo geriet unter anderem durch den Mitbewerber Aldi Talk in Zugzwang, der ab sofort sein Paket 300 zu deutlich besseren Konditionen als bisher anbietet. Beide Tarife kosten monatlich 7,99 Euro. Aldi Talk hat das Datenvolumen im Paket 300 von 750 MB auf 1 GB pro Monat erhöht. Ansonsten bekommen die Kunden wie beim Smartphone-400-Tarif von otelo monatlich 300 Einheiten für Telefonate und Kurzmitteilungen in alle Netze.

Dem otelo-Angebot fehlt gegenüber dem Aldi-Talk-Tarif zudem die Flatrate für Telefonate und den SMS-Versand innerhalb der Community. Zudem haben die Kunden keinen Zugang zum LTE-Mobilfunknetz. Die maximale Datenübertragungsgeschwindigkeit beträgt bei beiden Discountern 21,6 MBit/s.

Freikarte online bestellbar

Interessenten haben die Möglichkeit, die Prepaidkarte von otelo kostenlos auf der Webseite des Discounters zu bestellen. Dabei ist der Smartphone-400-Tarif voreingestellt und im ersten Monat kostenlos. Ab dem zweiten Monat wird der reguläre Preis von 7,99 Euro berechnet, sofern der Kunde kein Downgrade auf den grundgebührfreien Standardtarif von otelo vornimmt.

Als weitere Alternative lässt sich die SIM-Karte kostenlos bestellen, der Tarif schlägt aber auch im ersten Monat mit 7,99 Euro zu Buche. Dafür bekommen die Kunden 400 MB zusätzliches Datenvolumen für den mobilen Internet-Zugang.

Größtes Manko für otelo-Kunden ist der Verzicht auf den Zugang zum LTE-Netz. Auch unser Editorial zum Thema "halbes Netz" für Discounter-Kunden thematisiert dieses Problem, das auch Kunden vieler Mitbewerber von otelo betrifft.

Teilen (3)

Mehr zum Thema otelo