Mobiles Internet

otelo Prepaid: Mehr LTE-Volumen zum gleichen Preis

Prepaid­kunden von otelo und Fyve bekommen ab sofort mehr LTE-Daten­vo­lumen zum glei­chen Preis wie bisher. Wir haben die Ände­rungen zusam­men­ge­fasst.

otelo verbessert Prepaidtarife otelo verbessert Prepaidtarife
Logo: otelo, Foto/Montage: teltarif.de
Wie berichtet haben otelo und Fyve ihre Tarife für Vertrags­kunden nach­ge­bes­sert. Die Nutzer bekommen mehr Daten­vo­lumen und können die LTE-50-Option zu güns­ti­geren Kondi­tionen als norma­ler­weise üblich buchen. Auch die Prepaid­ta­rife der beiden Discounter, die ihre Ange­bote im Voda­fone-Netz reali­sieren, sind jetzt aufge­wertet worden.

Der otelo Smart S bietet für 4,95 Euro in vier Wochen jetzt 750 MB statt bisher 450 MB unge­dros­seltes Daten­vo­lumen. Dazu kommen wie bisher 100 Einheiten, für die Tele­fo­nate und den SMS-Versand genutzt werden können. Im otelo Smart M für 6,95 Euro in vier Wochen erhöht sich das High­speed-Volumen von 600 MB auf 1 GB. Zudem bekommen die Kunden eine Sprach- und SMS-Flat zu anderen otelo-Kunden sowie 200 Einheiten für Anrufe und SMS in andere Netze.

Der otelo Smart XL kostet 7,95 Euro in vier Wochen und bietet neben der Commu­nity-Flat­rate und 300 Einheiten in jedem Abrech­nungs­zeit­raum 3 GB statt bisher 1,5 GB Daten­vo­lumen. Im otelo Smart XXL für 14,95 Euro in vier Wochen erhöht sich das Daten­vo­lumen auf 5 GB (bisher 4 GB).

Kunden, die die Internet-Flat XS buchen, zahlen 3,95 Euro in vier Wochen und bekommen dafür 500 MB unge­dros­seltes Daten­vo­lumen (bisher 300 MB). Mit der Internet-Flat S für 4,95 Euro steigt die Daten­menge auf 1 GB (bisher 600 MB), mit der Internet-Flat M für 9,95 Euro auf 3 GB (bisher 2 GB) und mit der Internet-Flat L für 19,95 Euro auf 7 GB (bisher 5 GB).

Fyve: Smart-Tarife mit bis zu 4 GB High­speed-Volumen

otelo verbessert Prepaidtarife otelo verbessert Prepaidtarife
Logo: otelo, Foto/Montage: teltarif.de
Bei Fyve steigt das monat­liche Daten­vo­lumen im Tarif Smart XS von 250 MB auf 1 GB. Dazu bekommen die Kunden 200 Einheiten für Tele­fo­nate und den SMS-Versand. Der Tarif kostet 6,95 Euro monat­liche Grund­ge­bühr. Im Smart S für monat­lich 8,95 Euro steigt das Daten­vo­lumen auf 2 GB (bisher 1,5 GB). Dazu bekommen die Kunden 300 Einheiten für Anrufe und den SMS-Versand.

Als weitere Alter­na­tive gibt es bei Fyve den Tarif Smart L für 14,95 Euro im Monat. Hier bleibt es bei 300 Einheiten für Tele­fo­nate und Kurz­mit­tei­lungen. Die Kunden bekommen aber 4 GB High­speed-Daten­vo­lumen in jedem Abrech­nungs­zeit­raum. Bisher waren es 3 GB. Die Surf-Flat­rate M für 5 Euro im Monat bietet jetzt750 MB anstelle der bishe­rigen 500 MB Daten­vo­lumen.

Wenn Sie sich für einen neuen Vertrag oder eine Prepaid­karte inter­es­sieren, lohnt sich ein Blick auf unseren Tarif­ver­gleich. Hier können Sie den Tarif ermit­teln, der zu Ihren Anfor­de­rungen am besten passt.

Mehr zum Thema Mobilfunk-Discounter