Aktion

Verlängert: LTE mit bis zu 20 GB bei fyve mit Rabatt

fyve verlän­gert seine Aktion mit güns­tigeren LTE-Tarifen im Voda­fone-Netz. Es gibt bis zu 20 GB Daten­volumen mit LTE, 50 MBit/s ohne Aufpreis und eine redu­zierte Anschluss­gebühr.

fyve verlän­gert die bereits unten näher beschrie­bene Aktion. Das Inklu­siv­volumen der Allnet-Flat-Tarife wurde zum Teil aufge­stockt. Außerdem sind die ohnehin für LTE im Voda­fone-Netz frei­geschal­teten Tarife ohne Aufpreis auf eine Geschwin­dig­keit von 50 MBit/s hoch­gestuft worden. Der einma­lige Anschluss­preis wurde von 39,99 Euro auf 9,99 Euro redu­ziert. Die Tarife sind nach wie vor auf der Webseite von fyve bestellbar, auch otelo bietet die Tarife weiterhin an.


Aktion

otelo und Fyve: Allnet-Flat und 20 GB LTE zum Sonderpreis

otelo und Fyve werten ihre Allnet-Flat­rates durch mehr Inklusiv-Daten­volumen und eine höhere LTE-Geschwin­dig­keit auf. Zum Teil werden auch die Grund­gebühren gesenkt.

otelo wirbt mit "bestem LTE-Netz" otelo wirbt mit "bestem LTE-Netz"
Screenshot: teltarif.de, Quelle: otelo.de
otelo und Fyve haben ihre Allnet-Flat­rate-Tarife im Rahmen einer bis um 31. Januar 2021 laufenden Aktion verbes­sert. Anders als bei der bis Ende September durch­geführten Aktion wird nicht nur das jewei­lige Daten­volumen erhöht. Zum Teil senken die beiden Discounter auch die Grund­gebühren. Zum Monats­preis von 14,99 Euro bekommen die Kunden neben der Alle-Netze-Flat­rate für Tele­fonate und den SMS 5 GB anstelle der norma­ler­weise übli­chen 3 GB High­speed-Daten­volumen pro Monat für den mobilen Internet-Zugang.

Die "mitt­lere" Allnet-Flat wurde im Rahmen der Aktion von 19,99 Euro auf 17,49 Euro pro Monat im Preis gesenkt. Außerdem verdop­peln die beiden Discount-Marken das monat­liche unge­dros­selte Inklu­siv­volumen von bisher 5 GB auf 10 GB. Eine weitere Alter­native, die norma­ler­weise 29,99 Euro pro Monat kostet, wurde auf monat­lich 24,99 Euro redu­ziert. Zugleich erhöhen otelo und Fyve das in jedem Abrech­nungs­zeit­raum verfüg­bare unge­dros­selte Daten­volumen von 8 GB auf 20 GB.

Für die gesamte Vertrags­lauf­zeit gilt außerdem, dass das Speed-Upgrade auto­matisch und ohne Aufpreis im Tarif enthalten ist. Surfen die Kunden norma­ler­weise mit maximal 21 MBit/s, so liegt die maxi­male Surf-Geschwin­dig­keit dank Upgrade bei 50 MBit/s im LTE-Netz von Voda­fone.

VoLTE ja - WLAN Call nein

otelo wirbt mit "bestem LTE-Netz" otelo wirbt mit "bestem LTE-Netz"
Screenshot: teltarif.de, Quelle: otelo.de
Tele­fonate über LTE (VoLTE) sind auch bei Discoun­tern im Voda­fone-Netz mitt­ler­weile möglich. Bis zur Abschal­tung des UMTS-Netzes im Sommer kommenden Jahres sollen alle SIM-Karten für diesen Dienst frei­geschaltet werden. Anders als in den Netzen von Telekom und Telefónica geht damit keine Frei­schal­tung für WLAN Call einher.

Die Mindest­ver­trags­lauf­zeit beträgt 24 Monate. Die bei Vertrags­abschluss anfal­lende Anschluss­gebühr wurde von 39,99 Euro auf 9,99 Euro redu­ziert. Weitere Kosten für den Versand des Star­ter­sets fallen nicht an. Kunden, die ihre bestehende Handy­nummer zu otelo oder Fyve mitnehmen, erhalten einen Bonus in Höhe von 10 Euro.

Der Vertrag kann auch im EU-Roaming ohne zusätz­liche Kosten genutzt werden. Dabei ist die Fair-use-Policy zu beachten, die im Rahmen der Roaming-Regu­lie­rung offi­ziell vorge­sehen ist. So reiz­voll die Akti­onsta­rife auch aussehen mögen, lohnt es sich in jedem Fall, über unseren Tarif­ver­gleich ein Angebot zu ermit­telt, das am besten zu den von Ihnen benö­tigten Inklu­siv­leis­tungen passt.

- Affiliate-Anzeige: Beim Einkauf über diesen Link erhält teltarif.de eine Provision, die den Preis nicht beeinflusst, aber dazu beiträgt, unseren hochwertigen Journalismus weiterhin kostenfrei anbieten zu können.

Mehr zum Thema Mobilfunk-Discounter