Fachhandel

otelo: Doppeltes Datenvolumen für Vertragsverlängerer

Wer seinen Vertrag bei otelo verlängert, erhält zur Belohnung das doppelte Datenvolumen. Dazu ist allerdings etwas Arbeit notwendig. otelo erläutert die Bedingungen der Aktion.
AAA
Teilen (10)

Zusätzlich zur Vermarktung über die otelo-Webseite ist die Vodafone-Discountmarke auch bei Fachhändlern vertreten. Dort werden zum Teil andere Tarife angeboten als über die Webseite. Es ist zu vermuten, dass einige otelo-Kunden aufgrund der nach wie vor fehlenden LTE-Freischaltung dem Provider nach Ende der zweijährigen Mindestvertragslaufzeit den Rücken kehren und zu einem besseren Tarif mit LTE wechseln.

Darum gibt sich otelo offensichtlich Mühe, die Kunden bei der Stange zu halten. Zu diesem Zweck erhalten nun Kunden, die ihren Vertrag im Fachhandel verlängern, in diversen Tarifen das doppelte Datenvolumen. otelo weist darauf hin, dass die Aktion ausschließlich im Fachhandel gilt.

Nur zwei Händler-Tarife sind begünstigt

Fachhandels-Aktion bei oteloFachhandels-Aktion bei otelo An der Aktion teilnehmen können nur Kunden in zwei Tarifen. Die otelo Allnet-Flat M kostet bei den meisten Händlern 19,99 Euro Grundgebühr und beinhaltet ein subventioniertes Handy. Im Tarif ist eine All-Net-Flat in alle deutschen Netze inkludiert und der Kunde kann 1 GB mit bis zu 21,6 MBit/s im HSPA-Netz von Vodafone versurfen. Wer diesen Tarif im Fachhandel verlängert, erhält ab sofort 2 GB statt 1 GB Highspeed-Volumen.

Der zweite Tarif, der für die Aktion berechtigt ist, ist die otelo Allnet-Flat XL. Zum monatlichen Preis von 29,99 Euro erhält der Kunde regulär ein subventioniertes Handy, eine Allnet-Flat in alle Netze sowie 2 GB Highspeed-Datenvolumen. Dieses wird auf 4 GB verdoppelt, wenn der Kunde den Vertrag im Fachhandel verlängert. Bei beiden Tarifen steigt die Surfgeschwindigkeit übrigens nach der Verlängerung auf 42,2 MBit/s im HSPA-Netz.

Laut otelo wird das Daten-Upgrade auf der monatlichen Rechnung als "Daten/Speed-Upgrade" bezeichnet. Wer denkt, dass er die höhere Geschwindigkeit und das doppelte Volumen nicht benötigt und diese Option kündigt, erhält sie im Anschluss daran nur noch gegen Aufpreis. Wer dann das Upgrade wieder buchen möchte, zahlt ab diesem Zeitpunkt 5 Euro monatlich extra.

Sollte am Ende des Monats nicht das gesamte Highspeed-Volumen verbraucht sein, kann es nicht in den Folgemonat übertragen werden. Zur eigenen Übersicht kann das verfügbare Datenvolumen in der otelo-App überprüft werden.

Wer sich im Fachhandel mit dem Kundenberater über eine Verlängerung des Vertrags unterhält, sollte auf jeden Fall ansprechen, ob es zusätzlich zum Daten-Upgrade auch wieder ein subventioniertes Handy gibt. Denn für weitere zwei Jahre bei otelo zu diesem Preis sollte dies eigentlich inbegriffen sein. Ansonsten sind diese Tarife wenig konkurrenzfähig - für 19,99 Euro beziehungsweise 29,99 Euro gibt es heutzutage bereits deutlich mehr Inklusivleistung, und vor allem auch bei vielen Providern LTE.

Die günstigsten Handy- und Smartphone-Tarife sind stets in unserem umfangreichen Tarifrechner zu finden.

Teilen (10)

Mehr zum Thema otelo