Auslands-Ziele

Ortel Mobile: 1000 Minuten von Deutschland in 50 Länder weltweit

Mit drei neuen Optionen erlaubt Ortel Mobile nun das Telefonieren von Deutschland aus in bis zu 50 Länder weltweit zum Paketpreis. Wir erläutern, welche Leistung die drei Optionen beinhalten.
AAA
Teilen (11)

Kunden des Ethno-Discounters Ortel Mobile konnten schon immer zum günstigen Minutenpreis in viele Länder weltweit telefonieren, mit den Prepaid-Optionen konnte man bislang aber maximal in bis zu 19 Länder zum Paketpreis Gespräche führen.

Das soll sich nun ändern: Mit drei neuen Optionen wird Telefonieren zum Pauschalpreis von Deutschland zu bis zu 50 Ländern weltweit möglich. Es handelt sich allerdings nicht um Telefonie-Flatrates, sondern um Minutenpakete.

Die Konditionen der Smart-World-Optionen

Ortel Mobile Smart WorldOrtel Mobile Smart World "Smart World" nennen sich die drei neuen Smartphone-Tarife. Ortel Mobile Smart World S kostet 9,99 Euro für 28 Tage Optionslaufzeit und beinhaltet ein Datenvolumen von 750 MB zur Nutzung innerhalb Deutschlands. Gesurft werden kann mit bis zu 21,6 MBit/s im Download und 8,6 MBit/s im Upload, danach wird auf 56 kBit/s im Up- und Download gedrosselt. Die Option beinhaltet bis zu 180 Minuten für innerdeutsche Gespräche und Gespräche aus Deutschland in die Fest- und Mobilfunknetze der weiter unten genannten Länder. Gespräche innerhalb der Netze und Marken von Telefónica Deutschland sind unabhängig von den 180 Freiminuten unbegrenzt in der Option enthalten.

Smart World L für 19,99 Euro je 28 Tage Optionslaufzeit beinhaltet ebenfalls alle Telefonate innerhalb der Netze von Telefónica Deutschland sowie bis zu 300 Minuten für innerdeutsche Gespräche und Gespräche aus Deutschland in die Fest- und Mobilfunknetze der in der Liste genannten Länder. Innerhalb Deutschlands sind obendrein 3 GB Highspeed-Datenvolumen enthalten.

29,99 Euro für 28 Tage kostet die Option Smart World XL. Enthalten sind außer den Telefonaten innerhalb der deutschen Netze von Telefónica 1000 Minuten für innerdeutsche Gespräche und Gespräche aus Deutschland in die Fest- und Mobilfunknetze der Auslandsziele. Für das Surfen innerhalb Deutschlands stehen 5 GB Datenvolumen bereit. Für alle drei Optionen gilt: Ist das Minutenkontingent aufgebraucht, fällt für Folgeminuten der Preis des Basistarifs an.

In diese Länder kann günstig telefoniert werden

Ortel Mobile spricht von bis zu 50 Ländern weltweit, in die mit den Smart-World-Optionen telefoniert werden kann. Für drei Länder gilt das allerdings nur, wenn man im dortigen Festnetz anruft, und zwar in die Festnetze von Kasachstan, Russland und Slowenien. Telefonate in die Mobilfunknetze dieser drei Länder werden ab der ersten Minute nach dem Basispreis separat berechnet und sind nicht Bestandteil der Smart-World-Optionen.

Enthalten sind darüber hinaus Gespräche aus Deutschland in die Fest- und Mobilfunknetze der Länder Bangladesch, Belgien, Brasilien, Bulgarien, Chile, China, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Hongkong, Indien, Indonesien, Irak, Irland, Island, Israel, Italien, Japan, Kanada, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Pakistan, Polen, Portugal, Puerto Rico, Rumänien, Schweden, Singapur, Slowakei, Spanien, Südkorea, Thailand, Tschechien, Ungarn, USA und Zypern.

Wichtige Ziele wie beispielsweise die Schweiz oder die Türkei sind also nicht Bestandteil der Smart-World-Optionen.

Wie sich Ortel Mobile im Vergleich mit anderen Ethno-Discountern schlägt, erfahren Sie in unserem Tarifvergleich der Ethno-Discounter.

Teilen (11)

Mehr zum Thema Ortel Mobile