Aktion

Ortel Mobile: All-Net-Flat bei Neubuchung drei Monate billiger

Neukunden der All-Net-Flat von Ortel Mobile können in den ersten drei Monaten des neuen Jahres sparen, wenn sie die Option in diesem Zeitraum buchen. Welche Bedingungen für Auslandstelefonate gelten, erläutern wir hier.
AAA
Teilen

Im Rahmen einer Rabattaktion verbilligt der Ethno-Discounter Ortel Mobile zu Jahresbeginn die Grundgebühr für Neukunden der All-Net-Flat. Dabei ist es unerheblich, ob der Kunde bereits eine SIM-Karte mit einem anderen Tarif nutzt oder als Neukunde zu Ortel Mobile kommt. Lediglich Bestandskunden der All-Net-Flat erhalten keine Ermäßigung. Gültig ist das Angebot nur für ab dem 15. August 2012 aktivierte SIM-Karten.

Bei Neubuchung der All-Net-Flat per SMS oder online zahlt der Kunde jeweils 14,95 Euro monatlich für die ersten drei Buchungen bei ausreichendem Guthaben. Wird die Option nicht gekündigt, fallen ab dem vierten Monat dann wieder regulär 19,90 Euro Grundgebühr an. Der Aktionszeitraum erstreckt sich vom 1. Januar bis zum 31. März. Der Tarif beinhaltet innerdeutsche Gespräche in alle Mobilfunk- und Festnetze (außer Sonderrufnummern und Mehrwertdienste) sowie eine SMS-Flatrate ohne weitere Berechnung. Für Auslandstelefonate fallen zusätzliche Kosten an.

Für Auslandstelefonate fällt zusätzliche Einmalgebühr an

Ortel Mobile: All-Net-Flat bei Neubuchung drei Monate billigerOrtel Mobile: All-Net-Flat bei Neubuchung drei Monate billiger Bei den Auslandstelefonaten, die vom All-Net-Tarif aus zu Mobilfunkanschlüssen im Ausland geführt werden, erhält der Kunde zusätzlich einen Rabatt. Beim Standard-Tarif ohne Grundgebühr wirbt Ortel Mobile damit, dass Auslandstelefonate in die Festnetze einiger Länder wie Bulgarien, China, Indien, Polen, Rumänien oder Thailand für 1 Cent Minutenpreis zuzüglich 15 Cent pro Anruf möglich sind. Die Minutengebühren in ausländische Mobilfunknetze beginnen ab 5 Cent Minutenpreis (nach China, Indien und Thailand) zuzüglich 15 Cent pro Anruf.

Bei den Auslandsgesprächen im All-Net-Tarif hat Ortel Mobile jeweils den Preis zum Mobilfunknetz des Landes aus dem Standard-Tarif genommen und diesen um 40 Prozent gesenkt. Dies hat zur Folge, dass Telefonate in ausländische Mobilfunknetze grundsätzlich immer günstiger sind als beim Standard-Tarif. Auch bei der All-Net-Flat fällt für Auslandstelefonate ein zusätzlicher Einmalpreis von 15 Cent pro Gespräch an.

Teilen

Mehr zum Thema Ortel Mobile