Android-Oberklasse

Oppo Find X3 Series: Launch Event am 11. März

Oppo wird am 11. März eine neue Android-Kollek­tion vorstellen. Das verrät ein Teaser, den der Smart­phone-Hersteller über Twitter geteilt hat.

Oppo gehört mitt­ler­weile zu den großen Smart­phone-Herstel­lern und konnte sich unter anderem im dritten Quartal des vergan­genen Jahres unter die Top 5 der Smart­phone-Hersteller in West­europa posi­tio­nieren.

Im März vergan­genen Jahres kam das Flagg­schiff Oppo Find X2 Pro auf den Markt, dass es einen Nach­folger geben wird, der mögli­cher­weise Oppo Find X3 Pro heißt, gilt als höchst­wahr­schein­lich. Das liegt nicht nur daran, dass seit einiger Zeit über das Modell gespro­chen und fleißig geleakt wird, sondern jüngst an einer offi­ziellen Ankün­digung seitens des Herstel­lers mit Sitz im chine­sischen Dong­guan. Einem Teaser zufolge wird das Smart­phone nämlich in der kommenden Woche vorge­stellt.

Oppo Find X3 Series: Launch am 11. März

Oppo teasert die Find-X3-Serie an Oppo teasert die Find-X3-Serie an
Bild: Oppo via Twitter
Genauer gesagt ist von mehr als einem Gerät die Rede. Am 11. März soll nämlich die "Oppo Find X3 Series" vorge­stellt werden, was unwei­ger­lich die Ankunft mehrerer Geräte sugge­riert. Neben dem Oppo Find X3 Pro als Nach­folger des Oppo Find X2 Pro könnten die Erben von Find X2 Neo und Find X2 Lite in den Vorder­grund treten. Find X2 Neo und Find X2 Lite wurden 2020 im Mai und damit rund zwei­ein­halb Monate später als das Oppo Find X2 Pro präsen­tiert. Es sieht also ganz danach aus, als nutze Oppo die Veran­stal­tung am 11. März (12.30 Uhr, CET) als Verei­nigungs­event der nach­fol­genden Gene­ration.

Gemäß der Natur eines Teasers hält sich die Trans­parenz von Details zurück. Über den offi­ziellen Oppo-Kanal auf der Blog­ging-Platt­form Twitter ist der Teaser zu finden, auf dem neben Launch-Datum ledig­lich etwas zu sehen ist, das aussieht wie ein Hügel.

Schaut man sich einen Leak von Anfang Februar an, könnte es sich dabei um den Kamera-Buckel auf der Rück­seite handeln. Dieser wäre dann nicht wie bei vielen anderen Handys "drauf­gesetzt", sondern verschmelze mit der Rück­seite.

Find-X3-Serie mit neuestem Snap­dragon?

Qual­comms neuer Snap­dragon 888 wird im Xiaomi Mi 11 zu finden sein. Auch Oppo kündigt im Zuge der Neuvor­stel­lung des Chips Ende 2020 an, dass die neue Find-X-Serie von dessen Leis­tungen profi­tieren soll.

Vermut­lich wird das Oppo Find X3 Pro mit dem Prozessor ausge­stattet sein, Find X2 Neo und Find X2 Lite werden nicht wie das Find X2 Pro mit dem Snap­dragon 865 betrieben, sondern jeweils mit dem Snap­dragon 765G. Werden die Nach­folger wieder als güns­tigere Ausfüh­rungen des Pro-Modells ange­boten, bleibt abzu­warten, auf welche Leis­tungs­reserven sie zurück­greifen werden.

Details zum Oppo Find X2 Pro sowie zu Find X2 Neo und Find X2 Lite lesen Sie jeweils in einem ausführ­lichen Test­bericht bezie­hungs­weise im Duo-Test.

Mehr zum Thema Großereignisse und Events