Displaykamera

Oppo Find X2: Erstes Handy mit In-Display-Kamera?

Das Oppo Find X2 könnte das erste Smart­phone mit In-Display-Kamera werden. Ein Konzept-Video zeigt, wie das Smart­phone mit Water­fall-Display-Design aussehen könnte.

So könnte das Display des Oppo Find X2 aussehen So könnte das Display des Oppo Find X2 aussehen
Bild: YouTube-Video von Concept Creator, Screenshot: teltarif.de
Oppo plant was Neues. Der chine­sische Smart­phone-Hersteller will laut einem Bericht des Online-Portals Lets­godi­gital kurz vor dem Mobile World Congress in Barce­lona (24. bis 27. Februar) ein neues Premium-Modell einführen. Das als Oppo Find X2 bezeich­nete Modell defi­niert den Nach­folger vom Oppo Find X. Wie auch beim Vorgänger soll der Hersteller den Fokus auf das Design des Displays legen, was bedeutet, dass die Selfie­kamera das Display nicht durch Einker­bungen oder Löcher unter­brechen soll.

Oppo Find X2

Beim Oppo Find X wurde dies bereits durch einen Slider­mecha­nismus reali­siert. Ein Beispiel für eine ähnliche Umset­zung ist das Samsung Galaxy A80, bei dem Haupt­kamera im Zuge eines Sliders nach vorne gerollt wird und auf diese Weise die Funk­tion der Selfie­kamera über­nimmt.

Bei der Umset­zung des Oppo Find X2 könnte der Hersteller noch einen Schritt weiter gehen und eine Kamera unter dem Display inte­grieren, wodurch Slider- und Pop-up-Mecha­nismen gänz­lich über­flüssig würden und die Haupt­kamera auf der Gehäu­serück­seite eigen­ständig bliebe.

Oppo Find X2: Water­fall-Display und In-Display-Kamera?

So könnte das Display des Oppo Find X2 aussehen So könnte das Display des Oppo Find X2 aussehen
Bild: YouTube-Video von Concept Creator, Screenshot: teltarif.de
Die Platt­form Concept Creator hat sich erlaubt, das mögliche Design des Oppo Find X2 vorab in Form von Bild­mate­rial umzu­setzen. Das Konzept zeigt ein Smart­phone mit Water­fall-Display-Design, sprich stark abge­rundeten Seiten­rändern, wie es auch beim Huawei Mate 30 Pro zu finden ist. Über das Kamera-Setup auf der Rück­seite ist nicht viel bekannt. Dem Bericht zufolge wird davon ausge­gangen, dass Oppo eine verti­kale, mittige Anord­nung wählen könnte, so wie es beispiels­weise auch beim Oppo Reno 5G (Hands-on) der Fall ist.

Zwei­fellos eines der inter­essan­testen Features ist die erwar­tete In-Display-Kamera. Ganz abwegig ist die Umset­zung nicht. Oppo hatte bereits im Sommer vergan­genen Jahres einen Prot­optyp mit In-Display-Kame­ratechnik gezeigt.

Das Oppo Find X erhielt einen Akku mit einer Kapa­zität von 3730 mAh. Der Strom­spei­cher unter­stützt schnelles Laden mit 50 Watt. Mitt­lerweile hat der Hersteller die Tech­nologie erwei­tert. So kann der Akku des Modells "Oppo Reno Ace" mit einer Ausgangs­leis­tung von 65 Watt schnell beladen werden. Denkbar ist, dass das Find X2 eben­falls mit diesem Feature ausge­stattet sein wird. Die Unter­stüt­zung des neuen Mobil­funk­stan­dards 5G erscheint beinahe obli­gato­risch.

Nach­folgend können Sie sich das Konzept-Video ansehen

Mehr zum Thema Bildschirm