Angekündigt

Oppo Find 5 kommt nach Deutschland: 5-Zoller in Stahlrahmen

Chinesischer Hersteller bringt Androiden wider Erwarten nach Europa
Von Rita Deutschbein
AAA
Teilen

Mit Oppo drängt nun nach ZTE und Huawei ein weiterer chinesischer Smartphone-Hersteller auf den europäischen Markt. Nachdem das Unternehmen vor zwei Wochen mit dem Oppo Find 5 sein neuestes Handy angekündigt hat, wurde nun via Facebook bekannt gegeben [Link entfernt] , dass das Gerät auch außerhalb der ursprünglichen Release-Länder USA und China auf den Markt kommen wird. Neben Hong Kong, Japan, Kanada, Malaysia, Neuseeland, Australien und Singapur wird das Gerät auch in Europa verfügbar sein.

Das Find 5 soll offenbar in den ersten Monaten des neuen Jahres in Deutschland verfügbar sein. Konkretisiert hat Oppo den Termin bislang nicht. Auch fehlen derzeit genaue Angaben zum Preis des neuen 5-Zoll-Smartphones. Denkbar ist jedoch, dass das Handy zu ähnlichen Preisen wie in den USA angeboten wird. Hier ist die 16-GB-Version des Find 5 für 499 US-Dollar und die 32-GB-Variante für 569 US-Dollar zu haben.

Oppo Find 5: Viel Technik im Stahlrahmen verpackt

Oppo Find 5 kommt nach Deutschland: 5 Zoll, Quadcore-CPU und StahlrahmenOppo Find 5 kommt nach Deutschland Die bestechenden Merkmale des neuen Handys aus China sollen das Display, der Prozessor sowie die Kamera sein: So löst das 5 Zoll große Display den Angaben zufolge in FullHD, also 1 920 mal 1 080 Pixel, auf, verfügt mit 441 ppi über eine weitaus größere Pixeldichte als das iPhone 5 (326 ppi) und arbeitet mit einem 1,5 GHz getakteten Quad-Core Prozessor des Typs Snapdragon S4 von Qualcomm, der auf 2 GB RAM zugreifen kann. Die 13-Megapixel-Kamera wurde vom Hersteller Sony entwickelt und verfügt laut Oppo über Autofokus, LED-Blitz, CMOS-Sensor und HDR-Videofunktion. Erste von Oppo via Facebook veröffentlichte Testfotos lassen auf eine gute Bildqualität schließen.

Das Oppo Find 5 wird mit der Betriebssystem-Version Android 4.2 Jelly Bean ausgeliefert. Ins Internet geht das Handy via Dualband-WLAN-n oder alternativ via GPRS/EDGE bzw. UMTS/HSPA+ mit bis zu 42 MBit/s im Downstream. Auch die Nahfunktechnik NFC beherrscht das Find 5. Der Akku hat eine Kapazität von 2 500 mAh und ist fest eingebaut.

Die Technik des Smartphones wurde in einem Stahlrahmen verpackt, dessen Herstellung laut Oppo 12 Arbeitsschritte und etwa 4 Stunden Arbeitszeit in Anspruch nimmt. Dabei setzt Oppo auf eine besonders kompakte Form: Das Find 5 misst 141,8 mal 68,8 mal 8,9 Millimeter und ein Gewicht von etwa 165 Gramm.

Teilen

Weitere Handys mit großem Display im Überblick

Mehr zum Thema Oppo

Mehr zum Thema Quad Core