Robustes Smartphone

Erstes Handy mit Gorilla Glass 6 könnte das Oppo R17 sein

Oppo wurde von Corning als erster Hersteller bestätigt, der Gorilla Glass 6 in einem Smartphone einsetzen wird. Bei diesem Mobilgerät könnte es sich um das R17 handeln.
AAA
Teilen (3)

Im Juli stellte Corning sein neues, robustes Displayglas Gorilla Glass 6 vor, bislang fehlten jedoch Hinweise auf ein entsprechendes Smartphone mit dem besonderen Schutz. Corning selbst ließ nun die Katze aus dem Sack und verkündete, dass der chinesische Hersteller Oppo das erste Handy mit diesem Glas herausbringen werde. In der Pressemitteilung nennt der Konzern zwar nicht den Produktnamen des betreffenden Smartphones, erwähnt jedoch, dass es sich um „Oppos neues Flaggschiff-Modell“ handele. Zudem sei es ein Handy, welches in den nächsten Wochen weltweit in den Verkauf kommt.

Gorilla Glass 6: Oppo setzt das stabile Glas als erstes ein

Wird das Oppo R17 das erste Smartphone mit Gorilla Glass 6?Wird das Oppo R17 das erste Smartphone mit Gorilla Glass 6? Oppo strebt nach einer langjährigen Fokussierung auf Einsteiger- und Mittelklasse-Smartphones wieder höhere Ziele an. Mit dem Find X stellte das Unternehmen ein überzeugendes Highend-Mobilgerät vor und das nächste Oberklasse-Handy ist bereits in der Pipeline. Ein besonderes Merkmal dieses Smartphones, bei dem es sich um das Oppo R17 handeln könnte, ist Gorilla Glass 6. So schrieb der US-amerikanische Glas-Spezialist in einer Pressemitteilung: „Oppos neues Flaggschiff-Modell verwendet Gorilla Glass 6, die Veröffentlichung ist in den kommenden Wochen geplant.“ John Bayne, Vizepräsident von Corning, ergänzte, dass man aufgeregt sei, da der Hersteller den neuen Displayschutz nimmt. In Oppos Statement ist davon zu lesen, dass die „Konsumenten auf der ganzen Welt eine beispiellose Erfahrung“ mit dem kommenden Smartphone und Gorilla Glass 6 haben werden.

Oppo R17 ist am wahrscheinlichsten für Gorilla Glass 6

Vergangenen Monat ging das Oppo Find X in den Verkauf, doch der Hersteller spielt bald seinen nächsten Trumpf aus. Das Oppo R17 (Pro) wird allem Anschein nach mit bis zu 10 GB RAM aufwarten und einen im Bildschirm integrierten Fingerabdrucksensor besitzen. Gorilla Glass 6 würde gut zu diesem ambitionierten Smartphone passen. Das Display soll eine Diagonale von 6,3 Zoll haben, eine Dual-Kamera ist ebenfalls an Bord. Ein 3450 mAh messender Akku treibt laut der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA das Telefon an. Die Veröffentlichung des Oppo  R17 wird Anfang September erwartet. Das im Artikel eingebettete Pressefoto des Smartphones stammt von Weibo.

Teilen (3)

Mehr zum Thema Corning Gorilla Glass