Handy-TV

Videodienst dailyme für Smartphone-User auch ohne Datenflatrate

Daten werden automatisch per WLAN aktualisiert
AAA
Teilen

Für Nutzer von Smartphones wie dem Apple iPhone bietet der Video-Push-Dienst dailyme (ehemals: dailyme.tv) jetzt einen besonderen Service an. Wie der Veranstalter ankündigt, könnten die User ab sofort auf mobile Datenflatrates getrost verzichten, weil das persönliche Wunschprogramm jetzt bequem zuhause oder unterwegs in WLAN-Netzen aktualisiert werden kann. Dabei werden die Video-Dateien wie ein Podcast herunter geladen und können - im Vergleich zum herkömmlichen Streaming - zeitversetzt angeschaut werden. So kann man die Videoinhalte unterwegs auch ohne bestehende Internetverbindung oder in einem Funkloch weiter nutzen.

Zugleich spare der Nutzer Akkuleistung, weil das Gerät zuhause gegebenenfalls am Strom hängt, während die Daten übertragen werden. Sobald ein Inhalteanbieter neuen Inhalt bereitstellt, aktualisiere dailyme das persönliche Programm. Die Übertragung funktioniert problemlos, solange das Smartphone in einem WLAN-Netz ist. Natürlich können Inhalte auch unterwegs über die Datenflatrate auf das Smartphone geladen werden. Auf Wunsch aktiviert man dazu die "Übertragung per Datenflatrate" direkt in der App.

Die kostenlose App für dailyme gibt es in jedem App Store. In der App bucht sich der User aus dem Katalog von dailyme sein eigenes Wunschprogramm aus Videos, Podcasts und TV-Serien kostenfrei auf sein Handy. Die Sendungen werden automatisch aktualisiert.

Teilen