Aufgetaucht

OnePlus One X E1005 geleaked: Neue Fotos & Specs

Aus dem OnePlus One X wird wohl das One E1005. Das Smartphone ist in einem FCC-Dokument aufgetaucht. Dieses gibt über die Spezifikationen Aufschluss und zeigt weitere Fotos vom Gerät.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

Das neue One X von OnePlus wurde anscheinend ver­sehentlich geleaked. So ist das OnePlus One X (E1005) in einem Dokument der US-Kommu­nikations­aufsicht FCC aufgetaucht. Der Hersteller hat wohl vergessen, bei der FCC einen Antrag auf Geheim­haltung einzureichen. Die Behörde hat für das OnePlus One E1005 nun eine Zulassung für den US-Markt gegeben.

Foto zeigt Rückseite des OnePlus One E1005Foto zeigt Rückseite des OnePlus One E1005 Das veröffentlichte Dokument gibt nicht nur über die Smartphone-Bezeichnung, sondern auch über einige Eckdaten Aufschluss. Demnach soll das neue OnePlus-Modell mit einem Display ausgestattet sein, dass eine Diagonale von 5 Zoll bei einer Auflösung von 1080 mal 1920 Pixel hat. So misst das Smartphone dem Dokument zufolge 140 mal 69 mal 6,9 Millimeter. Die durch­gesickerten Fotos zum OnePlus One E1005 haben zwar keine gute Qualität. Zumindest lassen die Bilder aber erahnen, wie das neue mobile Endgerät von OnePlus aussieht. So wird das neue Modell wie das OnePlus Two einen Metall-Rahmen haben.

LTE-Unterstützung und Akku-Angaben

Aus dem FCC-Dokument geht ebenfalls hervor, dass das OnePlus One "X" LTE-Unterstützung bietet und über einen 2450-mAh-Akku verfügt. Eine Quick-Charge-Funktion wird das OnePlus-Smartphone wohl nicht haben. Im Dokument wird zumindest ein 2A-Ladegrät genannt, mit dem der Nutzer das OnePlus One E1005 schnell aufladen kann. Eine Bluetooth-4.0-Schnittstelle sowie WLAN-n-Support sind auch dabei.

Vorderseite und Metall-Rahmen beim OnePlus One XVorderseite und Metall-Rahmen beim OnePlus One X Auf der unteren kurzen Seite des Smartphones ist auf dem Foto 1 in der Mitte ein Micro-USB-2.0-Port erkennbar, direkt daneben sitzen die Lautsprecher. Die Handy-Hauptkamera befindet sich links oben auf der Rückseite. Ob das OnePlus One "X" einen Fingerabdruckscanner haben wird, ist noch nicht bekannt. Zumindest taucht darüber nichts im FCC-Dokument auf. Ansonsten soll das Smartphone über einen Qualcomm Snapdragon 801 verfügen. Der Prozessor hat eine Taktfrequenz von bis zu 2,5 GHz. Weitere mögliche Angaben zum neuen OnePlus One E1005 und dem Preis stellen wir Ihnen in einer separaten Meldung zur Verfügung.

Wie der große Bruder im täglichen Einsatz abschneidet, erfahren Sie in unserem Testbericht zum OnePlus Two.

Teilen

Mehr zum Thema OnePlus