Online-Shop

Oneplus One zum Black Friday zu Preisen ab 269 Euro ohne Invite

Das Oneplus One gibt es zum Black Friday auch ohne Invite. Zubehör verkauft der Hersteller mit Rabatt. In unserer Meldung lesen Sie, zu welchen Konditionen Sie welches Modell des Oneplus One bekommen, welche weiteren Kosten anfallen und welches Zubehör rabattiert wird.

Oneplus One ohne Invite bestellbar Oneplus One ohne Invite bestellbar
Screenshot: teltarif.de
In den vergangenen Wochen bot Oneplus bereits zweimal die Möglichkeit, das Oneplus One ohne das ansonsten übliche Invite-Verfahren zu bestellen. In den vergangenen Tagen kündigte der chinesische Hersteller bereits eine Aktion zum Black Friday an, ohne nähere Details dazu zu nennen, worum es beim geplanten Angebot gehen soll.

OnePlus One

Nun zeigt sich bei einem Besuch des Online-Shops, was Oneplus heute für Interessenten im Angebot hat. Zum einen lässt sich das bislang einzige Smartphone des Unternehmens abermals ohne Einladung bestellen - dieses Mal sogar drei Tage lang. Darüber hinaus bietet Oneplus das Zubehör zu seinem Smartphone zu vergünstigten Preisen an.

Oneplus One ohne Invite bestellbar Oneplus One ohne Invite bestellbar
Screenshot: teltarif.de
An den Verkaufspreisen für das Oneplus One ändert sich nichts. Interessenten, die das Modell mit 16 GB Speicherplatz in Silk White bestellen, zahlen dafür 269 Euro. Die Geräte-Variante mit 64 GB Speicherkapazität in Sandstone Black kostet 299 Euro. Ein für Deutschland passendes Ladekabel wird jeder Bestellung ohne Aufpreis beigelegt. Zudem bekommen die Kunden SIM-Karten-Halterungen, die für Micro- und Nano-SIMs genutzt werden können, so dass die Käufer hinsichtlich der Kartengröße flexibel sind.

Bis zu 20 Prozent Rabatt auf Zubehör

Zubehör bietet Oneplus im Rahmen der Aktion zu Sonderpreisen an. Headsets, Display-Schutzfolien und auch Hüllen sowie Datenkabel werden mit bis zu 20 Prozent Rabatt angeboten. Nicht ganz billig ist die Zustellung der bestellten Ware. So werden für den Standardversand 19,99 Euro berechnet. Kunden, die den Expressversand wählen, zahlen 26,99 Euro. Der Versand erfolgt aus der EU, so dass keine zusätzlichen Zollgebühren anfallen.

Der Hersteller bezeichnet das Oneplus One selbst als Flaggschiff-Killer. In der Tat kann es die Hardware des Phablets mit 5,5 Zoll großem Touchscreen durchaus mit Spitzenmodellen von Herstellern wie Samsung, HTC oder Sony aufnehmen. Nachteil für den deutschen Markt ist die fehlende Unterstützung für das LTE-Band 20 (800 MHz). Das Gerät kommt mit CyanogenMod, das auf dem Android-Betriebssystem von Google basiert. Vor einigen Wochen haben wir das Oneplus One einem ausführlichen Test unterzogen.

Weitere Meldungen zu Angeboten Oneplus