Optik

OnePlus Nord CE 5G: Design geleakt, Launch bestätigt

Das OnePlus Nord CE 5G soll in Kürze gelauncht werden. Das Modell wird mit großer Wahr­schein­lich­keit die Mittel­klasse-Serie von OnePlus erwei­tern. Erste Render­bilder zeigen das Design.

In der vergan­genen Woche berich­teten wir über ein durch­gesi­ckertes OnePlus Nord CE 5G. Der chine­sische Konzern plant offenbar die im Jahr 2020 einge­führte Nord-Familie um ein weiteres Modell zu vergrö­ßern. Den ersten Infor­mationen zufolge soll das Smart­phone-Modell über ein AMOLED mit 90-Hz-Bild­wie­der­hol­rate verfügen. Die Unter­stüt­zung des 5G-Mobil­funk­stan­dards ist anhand der Modell­bezeich­nung unwei­ger­lich zu erwarten.

Insge­samt dürfte sich das OnePlus Nord CE 5G in der Mittel­klasse ansie­deln. Über den Preis ist noch nichts bekannt, Kollege OnePlus Nord N10 5G ist eben­falls Mittel­klässler, unter­stützt 5G und hat ein 90-Hz-Display. Die UVP ist mit rund 350 Euro bemessen. Mögli­cher­weise knüpft das neue OnePlus Nord an diese Preis­gestal­tung an.

Wie das OnePlus Nord CE 5G aussehen soll, verraten aktu­elle Render­bilder.

OnePlus Nord CE 5G: Design offen­bart

So soll das OnePlus Nord CE 5G von hinten aussehen So soll das OnePlus Nord CE 5G von hinten aussehen
Bild: pricebaba
Das Online-Portal price­baba hat erste Render­bilder vom OnePlus Nord CE 5G veröf­fent­licht. Die Infor­mationen gehen auf den Tipp­geber Ishan Agarwal zurück, der in der Vergan­gen­heit schon mehr­fach in Erschei­nung getreten ist, wenn es beispiels­weise um Neuan­kömm­linge in der Smart­phone-Welt gegangen ist.

OnePlus Nord CE 5G

Auf dem Bild ist die Rück­seite des OnePlus Nord CE 5G zu sehen. Im Fokus steht die Triple-Kamera, die neben einem Sensor mit 64 Mega­pixeln zwei weitere mit 8 bezie­hungs­weise 2 Mega­pixeln besitzen soll. Die Front­kamera ist zwar nicht zu sehen, soll aber mit 16 Mega­pixel auflösen.

Motor soll ein Snap­dragon 750G von Qual­comm sein. Aktuell wird von zwei Spei­cher­vari­anten ausge­gangen. Die Rede ist von einer Ausfüh­rung mit 6 GB Arbeits­spei­cher und 64 GB interner Spei­cher­kapa­zität sowie 8 GB und 128 GB. Diese können jedoch je nach Markt vari­ieren. Die Display-Diago­nale könnte bei 6,43 Zoll liegen.

Der Akku des OnePlus Nord CE 5G soll eine Kapa­zität von 4500 mAh haben, für schnelles Laden die WarpCharge-Tech­nologie des Herstel­lers mit 30 Watt sorgen. Wer gerne abseits von Blue­tooth-Head­sets noch kabel­gebun­dene Audio­lie­feranten verwendet, könnte sich an dem 3,5-mm-Klin­ken­anschluss erfreuen.

Den Infor­mationen auf price­baba zufolge könnte das OnePlus Nord CE 5G ab 20.000 indi­sche Rupien kosten. Umge­rechnet sind das rund 226 Euro, womit das neue Modell deut­lich güns­tiger wäre als die UVP des OnePlus Nord N10 5G. Aller­dings können wir hier nur die Preise für den indi­schen und den Markt hier­zulande verglei­chen. Es ist davon auszu­gehen, dass die Preise für Deutsch­land bezie­hungs­weise Europa höher ausfallen.

OnePlus bestä­tigt Launch-Termin

price­baba geht davon aus, dass das OnePlus Nord CE 5G am 10. Juni in Indien vorge­stellt wird. OnePlus hat in einer offi­ziellen Pres­semit­tei­lung den Launch bestä­tigt, am glei­chen Tag wird das neue Modell auch für den Europa-Markt enthüllt. Bestä­tigt wurden außerdem die 64-Mega­pixel-Triple­kamera und der klas­sische 3,5-mm-Klin­ken­anschluss.

Commu­nity-Mitglieder sollen das OnePlus Nord CE 5G im Rahmen der "Core Sales"-Kampagne auf der OnePlus-Webseite früher erhalten. Start ist der 10. Juni um 17:15 Uhr deut­scher Zeit nach dem Launch-Event.

OnePlus im Test von teltarif.de

Weitere Smart­phone-Tests finden Sie auf unserer Über­sichts­seite.

Mehr zum Thema Design