Versteckt

Hands-On: OnePlus Concept One mit unsichtbarer Kamera

Das OnePlus Concept One ist eines der High­lights auf der CES 2020. Wir haben uns das Smart­phone mit unsicht­barer Kamera einmal ange­sehen.
Von der CES in Las Vegas berichtet
AAA
Teilen (3)

Rück­seite mit unsicht­barer Kamera

Das Design der Rück­seite ist unge­wöhn­lich, aber genau das ist ja beab­sich­tigt. Kame­ralinsen sind selbst auf den zweiten Blick nicht zu sehen. Auch eine Front­kamera gibt es nicht. Oder doch? Eine Kamera-App ist auf dem OnePlus Concept One vorhanden - und das vermut­lich nicht ohne Grund.

In jedem Fall wirkt das Konzept-Smart­phone sehr edel. Dazu trägt auch der goldene Rahmen bei. Doch wird das Gerät jemals in dieser oder ähnli­cher Form auf den Markt kommen? Dazu konnten die Vertreter des Herstel­lers auf der CES nichts sagen. Tech­nisch funk­tionieren die Proto­typen, die OnePlus im Show­room zeigt, einwand­frei, wie sich im kurzen Test gezeigt hat.

Smartphone-Rückseite in ungewöhnlichem Design
2/6 – Foto: teltarif.de
  • OnePlus Concept One im Hands-On
  • Smartphone-Rückseite in ungewöhnlichem Design
  • Kamera-App aktiviert
  • Kameralinsen sichtbar
  • Kameralinsen unsichtbar
Teilen (3)

Mehr zum Thema OnePlus