Vergleich

OnePlus 9 (Pro) und OnePlus 8 (Pro) im großen Vergleich

OnePlus ist mitt­ler­weile bei der Modell­serie "9" ange­kommen. Die Vorgänger-Gene­ration kann immer noch gekauft werden. Wie unter­scheiden sich das neue Normalo und das neue Pro von den Ahnen?

Hassel­blad-Kamera, neuester Snap­dragon-Prozessor, schnelles Laden des Akkus - OnePlus trägt mit seiner 9er-Serie dick auf. In unseren Tests stellten wir fest, dass die wohl­klin­gende Hard­ware am Ende nicht nur leere Verspre­chungen nach sich zieht, sondern leis­tungs­fähige Gesamt­pakete bildet.

OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro sind die direkten Vorgänger und damit rund ein Jahr auf dem Markt. Wir haben neue und alte Serie mitein­ander vergli­chen und die wich­tigsten Gemein­sam­keiten und Unter­schiede zusam­men­gefasst. Alle tech­nischen Spezi­fika­tionen zu den vier Smart­phones können Sie der Tabelle (im Vergleich) und den jewei­ligen Daten­blät­tern entnehmen.

Design und Display

OnePlus-9-Serie (l.) im Vergleich zur OnePlus-8-Serie OnePlus-9-Serie (l.) im Vergleich zur OnePlus-8-Serie
Bild: teltarif.de
Grund­sätz­lich sind sich die vier Smart­phone-Modelle OnePlus 9, OnePlus 9 Pro, OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro optisch sehr ähnlich. Während sich OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro aber ein Curved-Design teilen, hat nur das OnePlus 9 Pro abge­run­dete Display­seiten, das OnePlus 9 hat ein flaches Design bekommen und ähnelt damit dem im Oktober vergan­genen Jahres erschie­nenen OnePlus 8T. Punch-Holes für die Selfie­kamera haben alle.

Die Displays von OnePlus 8 und OnePlus 9 (beide 6,55 Zoll) sind gleich groß, mit 6,78 Zoll ist das des OnePlus 8 Pro etwas größer als das des OnePlus 9 Pro (6,7 Zoll). Um direkte Größen­unter­schiede erkennen zu können, müsste man die Modelle alle neben­ein­ander legen. Signi­fikant sind diese nicht. Ob Curved oder flach - das muss der persön­liche Geschmack entscheiden. Für uns lassen gebo­gene Seiten immer einen Hauch von mehr Premium erscheinen.

Höhere Bild­wie­der­hol­raten bis zu 120 Hz sind mit den Panels von OnePlus 8 Pro und OnePlus 9 (Pro) möglich, beim OnePlus 8 sind es 90 Hz. Der Unter­schied ist unserer Meinung nach aber nicht ganz so ausschlag­gebend wie beim Vergleich zwischen 60 Hz und 120 Hz.

Mit den von uns ermit­telten Displayhel­lig­keits­werten sind sich alle OnePlus-Modelle leider nur einig. Die Werte sind nur durch­schnitt­lich, Ober­klasse-Konkur­renten, beispiels­weise das Samsung Galaxy S21 Ultra, schaffen deut­lich mehr.

Perfor­mance, Akku und 5G

Datenblätter

OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro werden von dem neuesten Snap­dragon 888 ange­trieben. Damit sind die Geräte sehr perfor­mant. Aber auch mit dem Snap­dragon 865 ist die OnePlus-8-Serie noch längst nicht langsam.

Bei den Akku­lauf­zeiten konnte sich OnePlus mit den neuen Modellen in unserem Test­ver­fahren stark verbes­sern. Während OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro rund 10,5 und rund 11,5 Stunden durch­hielten, machte die alte Serie schon deut­lich früher schlapp. Die Akkus der neuen Modelle können zudem mit 65 Watt wieder aufge­laden werden, bei den Akkus von OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro ist das nur mit 30 Watt möglich. Insge­samt domi­niert das OnePlus 9 Pro auch mit kabel­losem Laden mit bis zu 50 Watt.

OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro sind 5G-Smart­phones der dritten Gene­ration. Im Netz von der Telekom und von Voda­fone haben wir Speed­tests durch­geführt. Beide Smart­phones unter­stützen die von den Netz­betrei­bern Telekom und Voda­fone bereit­gestellte DSS-Netz­kon­figu­ration sowie je nach Ausbau auch hohe Gigabit-Geschwin­dig­keiten.

Die 5G-Smart­phones der zweiten Gene­ration, also Modelle wie das OnePlus 8 und das OnePlus 8 Pro, hatten im vergan­genen Jahr zwar auch ein Update erhalten, das die Unter­stüt­zung von DSS teil­weise ermög­licht, für die komplette Abbil­dung des in Deutsch­land verfüg­baren 5G-Netzes sind sie nach unseren Infor­mationen aber nicht geeignet. Das kann erst das OnePlus 8T.

Tipps zum Kauf eines neuen 5G-Smart­phones finden Sie auch in unserem ausführ­lichen Ratgeber.

OnePlus 9 und OnePlus 8 im Seri­enver­gleich

One Plus 9 Pro One Plus 9 Pro
OnePlus 9 OnePlus 9 Pro OnePlus 8 OnePlus 8 Pro
Testurteil
03/2021
1,6
03/2021
1,5
04/2020
1,5
04/2020
1,5
Bildschirmdiagonale 6,55 Zoll 6,70 Zoll 6,55 Zoll 6,78 Zoll
Display-Auflösung 1 080 x 2 400 Pixel 1 440 x 3 216 Pixel 1 080 x 2 400 Pixel 1 440 x 3 168 Pixel
Länge 160,0 mm 163,2 mm 160,2 mm 165,3 mm
Breite 74,2 mm 73,6 mm 72,9 mm 74,4 mm
Dicke 8,7 mm 8,7 mm 8,0 mm 8,5 mm
Gewicht 192,0 g 197,0 g 180,0 g 199,0 g
Prozessor-Typ Snapdragon 888 (Cortex-X1) Snapdragon 888 (Cortex-X1) Snapdragon 865 Snapdragon 865
Prozessorkerne (gesamt) 8 8 8 8
Prozessor-Takt 2,84 GHz 2,84 GHz 2,84 GHz 2,84 GHz
Arbeitsspeicher (RAM) 12,0 GB 12,0 GB 8,0 GB 8,0 GB
Gesamte Speichergröße 256,00 GB 256,00 GB 128,00 GB 128,00 GB
Speicherkarten-Slot - - - -
Mobilfunk GSM, EDGE, HSPA+, LTE, 5G GSM, EDGE, HSPA+, LTE, 5G GSM, EDGE, HSPA+, LTE, 5G GSM, EDGE, HSPA+, LTE, 5G
Mobilfunk max. Downstream (LTE) 2 000,00 MBit/s 2 000,00 MBit/s 1 200,00 MBit/s 2 000,00 MBit/s
WLAN-Standard Wi-Fi 6 (802.11 a/b/g/n/ac/ax) Wi-Fi 6 (802.11 a/b/g/n/ac/ax) Wi-Fi 6 (802.11 a/b/g/n/ac/ax) Wi-Fi 6 (802.11 a/b/g/n/ac/ax)
Milliamperestunden 4 500 mAh 4 500 mAh 4 300 mAh 4 510 mAh
Akku-Wechsel möglich nein nein nein nein
NFC ja ja ja ja
Megapixel 48,0 Megapixel 48,0 Megapixel 48,0 Megapixel 48,0 Megapixel
Megapixel (2. Sensor) 50,0 Megapixel 50,0 Megapixel 16,0 Megapixel 8,0 Megapixel
Megapixel (3. Sensor) 2,0 Megapixel 8,0 Megapixel 2,0 Megapixel 48,0 Megapixel
Frontkamera:
Sensor
k. A. 16,0 Megapixel 16,0 Megapixel 16,0 Megapixel
BS-Version bei Verkaufsstart 11 11 10 10
Fingerabdruck-Sensor Display-integriert Display-integriert Display-integriert Display-integriert
Dual-SIM ja, Dual-SIM-Standby ja, Dual-SIM-Standby ja, Dual-SIM-Standby ja, Dual-SIM-Standby
Auch erhältlich als: OnePlus 9 (128 GB)
OnePlus 9 Pro (128 GB)
OnePlus 8 (256 GB, 12GB RAM)
OnePlus 8 Pro (256GB, 12GB RAM)
Stand: 11.04.2021

Kamera

Die Kameras aller vier OnePlus-Modelle liefern sehr gute Aufnahmen bei schlechten Licht­bedin­gungen. Hier geraten Smart­phone-Kameras schnell an ihre Grenzen. Für unseren Geschmack erscheinen die Aufnahmen der neuen Serie noch am "opti­mier­testen", wenn man es so ausdrü­cken möchte. Die Aufnahmen von OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro können aber immer noch mit denen von vielen jüngeren Smart­phone-Modellen mithalten.

Im Rahmen des Vergleichs haben wir nur die Labor-Aufnahmen unter schlechten Licht­bedin­gungen berück­sich­tigt. Weitere Aufnahmen können Sie sich im jewei­ligen OnePlus-Test­bericht, im Beste-Handy-Kame­raver­gleich 2021 sowie im Low-Light-Vergleich anschauen.

Labor-Aufnahmen mit der Haupt-Kameras

Schlechte Licht­ver­hält­nisse ohne Blitz

Schlechte Licht­ver­hält­nisse im Nacht­modus

Fazit

OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro sind nach wie vor gute Smart­phones, die modern aussehen und gute Kameras haben. Wer mehr will, bekommt beim Kauf von OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro auch mehr: Noch mehr Perfor­mance, noch bessere Kameras, mehr Akku­lauf­zeit, schnel­leres Laden und aktu­elle Technik zur Nutzung von 5G-Netzen.

Weitere Details und Prüf­ergeb­nisse zu OnePlus 8, OnePlus 8 Pro, OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro lesen Sie jeweils in einem ausführ­lichen Test­bericht.

Mehr zum Thema Vergleich