Gerücht

OnePlus 9 (Pro und R) sollen Mitte März vorgestellt werden

Bei OnePlus steht die 9er-Serie in den Start­löchern. Leaks zufolge sollen drei Modelle und eine smarte Uhr in Kürze vorge­stellt werden.

In Kürze soll der Nachfolger des OnePlus 8 (Bild) kommen In Kürze soll der Nachfolger des OnePlus 8 (Bild) kommen
Bild: teltarif.de
Neben Samsung mit der Galaxy-S21-Serie soll auch Handy-Konzern OnePlus mit der Vorstel­lung seiner neuen Geräte in diesem Jahr früher dran sein. Peilt der chine­sische Konzern seit mehreren Zyklen April, Mai oder Juni an, soll das OnePlus 9 bereits in diesem Monat vorge­stellt und sogar verfügbar sein.

Den aktu­ellsten Gerüchten zufolge könnte das neue Modell schon bald präsen­tiert werden. Das OnePlus 9 soll aber nicht als einsamer Ritter daher­kommen, sondern OnePlus 9 Pro, OnePlus 9R und eine OnePlus Watch im Schlepptau haben, wie das Online-Portal 91 mobiles berichtet.

OnePlus 9 und Kollegen: Neuvor­stel­lung rückt näher

In Kürze soll der Nachfolger des OnePlus 8 (Bild) kommen In Kürze soll der Nachfolger des OnePlus 8 (Bild) kommen
Bild: teltarif.de
Dem Bericht zufolge soll der chine­sische Konzern in Kürze liefern. Dabei soll es sich aber nicht nur um die (obli­gato­rischen) Evolu­tio­näre OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro handeln, sondern auch um ein Modell namens OnePlus 9R. Neben den Smart­phones soll es auch die smarte Uhr OnePlus Watch geben, über die nach Veröf­fent­lichung des Fitness-Trackers OnePlus Band eben­falls speku­liert wird.

Die Infor­mationen zum Vorstel­lungs­termin mit genanntem Port­folio gehen auf den Tipp­geber Ishan Agarwal zurück, dessen Name in der Vergan­gen­heit schon häufiger in Zusam­men­hang mit Tech-Leaks genannt wurde.

Es wird erwartet, dass das OnePlus 9 - und auch das Pro-Modell - mit dem Snap­dragon 888 ausge­stattet sind. Das OnePlus 9 soll neben einem Akku mit 4500 mAh Kapa­zität und einer 16-Mega­pixel-Selfie­kamera über eine rück­sei­tige Triple-Kamera mit zweimal 48 Mega­pixeln und einmal 8 Mega­pixel verfügen. Zudem werden beim OnePlus 9 und dem Pro-Modell jeweils ein Display mit 120-Hz-Bild­wie­der­hol­rate sowie ein schnelles Lade­system für den Akku mit 65 Watt erwartet. Die Diago­nale des OnePlus-9-Displays soll bei 6,55 Zoll liegen.

OnePlus 9R: Das Dritte im Bunde

OnePlus 9

Das OnePlus 9R wird vermut­lich eine abge­speckte Vari­ante von OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro, aber dennoch abge­spalten vom Kader der güns­tigeren Nord-Serie sein. Denkbar sind Spezi­fika­tionen wie ein 6,5-Zoll-Display mit 90-Hz-Bild­wie­der­hol­rate, ein Snap­dragon 690, 8 GB Arbeits­spei­cher, 128 GB interner Spei­cher, ein Akku mit 5000 mAh und 30 Watt schnellem Laden sowie eine 64-Mega­pixel-Haupt­kamera. Die OnePlus Watch könnte mit kreis­rundem Design sowie Googles WearOS vorge­stellt werden.

Glaubt man einem anderen Leak, könnte das Launch-Event der Geräte schon am 8. März statt­finden.

Auch Oppo zieht neue Smart­phone-Saiten auf und wird am 11. März die Find-X3-Serie vorstellen. Es werden die Nach­folger von Oppo Find X2 Pro, Find X2 Neo und Find X2 Lite erwartet.

Mehr zum Thema Großereignisse und Events