Verfügbar

OnePlus 9 ab sofort erhältlich: Das erwartet Käufer

Nach dem OnePlus 9 Pro ist nun auch das OnePlus 9 erhält­lich. Das dürfen Käufer von dem ab rund 700 Euro teuren Smart­phone erwarten.

OnePlus 9, OnePlus 9 Pro und die OnePlus Watch wurden am 23. März vorge­stellt. Der chine­sische Konzern entschied sich für verschie­dene Verkaufs­phasen. Während das OnePlus 9 Pro bereits seit Ende März offi­ziell zu haben ist, mussten Inter­essenten auf das OnePlus 9 noch warten.

Ab sofort endet aber auch für das güns­tigere Flagg­schiff die Gedulds­prü­fung. Die OnePlus Watch wird ab Freitag erhält­lich sein.

OnePlus 9: Das erwartet Käufer

Das OnePlus 9 ist ab sofort erhältlich, die OnePlus Watch ab Freitag, 30. April Das OnePlus 9 ist ab sofort erhältlich, die OnePlus Watch ab Freitag, 30. April
Fotos: OnePlus, Montage: teltarif.de
In unserem Test entpuppte sich das OnePlus 9 als sehr gutes Smart­phone mit ausge­zeich­neter Gesamt­per­for­mance. Das OnePlus 9 gehört zu den ersten Smart­phones des Jahres, das auf die Leis­tung des Premium-Prozessor Snap­dragon 888 von Qual­comm bauen kann. Das Display unter­stützt den aktu­ellen Ober­klasse-Kate­gorie-Stan­dard 120 Hz höhere Bild­wie­der­hol­rate, was je nach Anwen­dung den Eindruck eines sehr schnellen Benut­zungs­gefühls weiter unter­stützt.

Positiv ist auch die gute Akku­lauf­zeit von über zehn Stunden, die wir in unserem Test­ver­fahren bei akti­vierter 120-Hz-Bild­wie­der­hol­rate, der ein höherer Strom­ver­brauch nach­gesagt wird, ermit­teln konnten. Top ist auch die Wieder­auf­lade-Geschwin­dig­keit mit 65 Watt.

Datenblätter

Weitere Plus­punkte vergaben wir bei der Haupt­kamera-Leis­tung unter schlechten Licht­bedin­gungen im Labor. Der Nacht­modus lieferte ein sehr gutes Ergebnis, aber ohne zusätz­liche Berech­nungen kann sich das Ergebnis mehr als sehen lassen. Die Low-Light-Perfor­mance hatten wir auch unter Außen­bedin­gungen getestet und mit der Leis­tung anderer Flagg­schiff-Kameras vergli­chen.

Kritik übten wir bei der nur durch­schnitt­lichen Displayhel­lig­keit. Konkur­renten wie das Samsung Galaxy S21 Ultra und das Xiaomi Mi 10 Pro schaffen auf diesem Gebiet deut­lich mehr, wie unsere Besten­liste der Smart­phones mit dem hellsten Display 2021 zusam­men­fasst.

Weitere Details zum OnePlus 9 lesen Sie im ausführ­lichen Test­bericht (mit Video). Wenn Sie sich für das OnePlus 9 Pro inter­essieren, können Sie Details zum Smart­phone eben­falls in einem Test­bericht nach­lesen. Im Vergleich zum OnePlus 9 hat das Pro-Modell unter anderem einen größeren Kamera-Zoom­bereich sowie ein anderes Display-Design zu bieten.

In einem sepa­raten Artikel haben wir OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro für einen 5G-Speed-Test im Netz von Telekom und Voda­fone in Berlin einge­setzt.

Mehr zum Thema Release