Im Labor

OnePlus 8T: Spitzenperformer mit 65 Watt im Test

Das OnePlus 8T ist kürz­lich vorge­stellt worden. Wir haben das Smart­phone ins Test­labor geschickt und auf Daseins­berech­tigung geprüft.

Quad­kamera im Labor-Test

Auf der Rück­seite hat das OnePlus 8T im Gegen­satz zur Triple­kamera des OnePlus 8 eine Quad­kamera mit folgenden Spezi­fika­tionen bekommen: 48-Mega­pixel-Haupt­kamera (Sony IMX586-Sensor, Blende: f/1.7), 16-Mega­pixel-Ultra­weit­win­kel­kamera (Sony-IMX481-Sensor, Blende: f/2.2, Aufnah­mera­dius: 123 Grad), 5-Mega­pixel-Makro­kamera und einen 2-Mega­pixel-Mono­chrom-Sensor. Wir haben das Setup bei guten und schlechten Licht­bedin­gungen im Labor auspro­biert.

Detail: Kameramodul Detail: Kameramodul
Bild: teltarif.de
Bei gutem Licht liefert die Kamera ein gutes Ergebnis mit natür­lichen und kräf­tigen Farben. Die Darstel­lung könnte jedoch insge­samt etwas heller sein. Dunkle Bereiche - im Hinblick auf die Test-Rose - verschlu­cken Details. Bei schlechtem Licht ist das Ergebnis zwar sichtbar verrauscht, was eben­falls zulasten der Detail­dar­stel­lung geht, insge­samt ist aber ausrei­chend Hellig­keit vorhanden, sodass die Farben noch gut zu erkennen sind. Vor allem die beiden dunklen Quadrate Braun und Schwarz lassen sich noch problemlos vonein­ander unter­scheiden.

App-Menü des OnePlus 8T App-Menü des OnePlus 8T
Bild: teltarif.de
Die Kamera-App bietet auch einen eigenen Nacht­modus. Der kann bei schlechtem Licht das Ergebnis noch opti­mieren. Die Darstel­lung ist insge­samt heller, Farben bleiben natür­lich und sind noch besser zu erkennen. Zudem offen­baren sich viele Details bei der Test-Rose. Die Aufnahmen, die wir mit der Haupt­kamera des OnePlus 8T unter Labor­bedin­gungen gemacht haben, können Sie sich nach­fol­gend anschauen.

Labor-Aufnahmen: Haupt­kamera

Video­auf­nahmen sind mit der Haupt­kamera mit bis zu 4K-Auflö­sung und mit 30 oder 60 Bildern pro Sekunde möglich. Gleiche Frequenz gilt für Aufnahmen mit 1080p-Auflö­sung. Die Selfie­kamera, die wir nach­fol­gend unter Labor­bedin­gungen getestet haben, kann Videos in 1080p-Auflö­sung mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen.

Selfie­kamera im Labor-Test

Die Frontka­mera des OnePlus 8T bietet eine 16-Mega­pixel-Auflö­sung (Sony-IMX471-Sensor, Blende: f/2.4) und ist damit iden­tisch zur Selfie­kamera des OnePlus 8 Pro. Bei ausrei­chendem Licht produ­ziert die Selfie­kamera ein sehr gutes Ergebnis mit natür­lichen Farb­tönen und ausrei­chender Hellig­keit. Auch bei schlechtem Licht ist das Ergebnis grund­sätz­lich ansehn­lich. Das Objekt wird aufgrund von einer guten Hellig­keits­wie­der­gabe sichtbar vom dunklen Hinter­grund getrennt. Mehr Hellig­keit ist immer wünschens­wert, andere Smart­phone-Kameras haben damit aber deut­lich mehr Probleme. Die Labor-Aufnahmen, die wir mit der Selfie­kamera des OnePlus 8T gemacht haben, können Sie sich nach­fol­gend anschauen.

Labor-Aufnahmen: Selfie­kamera

Schrägansicht Schrägansicht
Bild: teltarif.de

Fazit

Das OnePlus 8T ist kein revo­lutio­näres Gerät, das sich beson­ders vom OnePlus 8 (Pro) abheben kann. Allen­falls die neue Schnell­lade-Tech­nologie, die den Akku des T-Modells mit 65 Watt wieder aufladen kann, sticht noch heraus. Abseits davon wird bewährtes weiter vermarktet: Schneller Prozessor, puris­tisches OS, 120-Hz-Display und Premium-Verar­bei­tung. Wem das OnePlus 8 Pro zu kost­spielig ist, bekommt mit dem OnePlus 8T eine Alter­native mit gleich hoher Display-Bild­wie­der­hol­rate und einer Quad­kamera. Und der gleich große Akku kann noch schneller aufge­laden werden. Wer aller­dings ein Auge auf gebo­gene Display­seiten geworfen hat, bekommt beim OnePlus 8T ähnlich wie beim Mittel­klasse-Modell OnePlus Nord ein flaches Design. "Curved" sind die Seiten nur beim OnePlus 8 (Pro).


Logo teltarif.de OnePlus 8T

Gesamtwertung von teltarif.de
OnePlus 8T

PRO
  • Ausgezeichnete Gesamtperformance
  • Guter Kamera-Nachtmodus
  • Schnelles Akkuladesystem
CONTRA
  • Interner Speicher nicht erweiterbar
  • Display könnte heller sein
  • Keine Kopfhörer-Buchse
Testzeitpunkt:
10/2020
OnePlus 8T
Testurteil
gut (1,7)
1 2

Einzelwertung OnePlus 8T

OnePlus 8T
Gesamtwertung
gut (1,7)
86 %
  • Gehäuse / Verarbeitung 9/10
    • Material 9/10
    • Haptik 9/10
    • Verarbeitung Gehäuse 10/10
  • Display 8/10
    • Touchscreen 8/10
    • Helligkeit 8/10
    • Pixeldichte 5/10
    • Blickwinkelstabilität 9/10
    • Farbechtheit (DeltaE) 8/10
    • Kontrast 10/10
  • Leistung 9/10
    • Benchmark Geekbench Single 7/10
    • Benchmark Geekbench Multi 9/10
    • Benchmark Browsertest 10/10
    • Benchmark Antutu 10/10
  • Software 10/10
    • Aktualität 10/10
    • Vorinstallierte Apps 8/10
  • Internet 10/10
    • WLAN 10/10
    • LTE 10/10
    • LTE Geschwindigkeit 10/10
    • 3G 10/10
    • Empfangsqualität 9/10
    • Dual-SIM 8/10
  • Telefonie 9/10
    • Sprachqualität 9/10
    • Lautstärke 9/10
    • Lautsprecher (Freisprechen) 8/10
  • Schnittstellen / Sensoren 9/10
    • USB-Standard 10/10
    • NFC 10/10
    • Navigation 10/10
    • Bluetooth 10/10
    • Kopfhörerbuchse 6/10
    • Video-Out 10/10
    • Fingerabdruckscanner 10/10
    • Gesichtserkennung 6/10
  • Speicher 6/10
    • Größe 9/10
    • SD-Slot vorhanden 0/10
  • Akku 10/10
    • Laufzeit (Benchmark) 10/10
    • Induktion 0/10
    • Schnellladen 10/10
  • Kamera 8/10
    • Hauptkamera
    • Bildqualität hell 7/10
    • Bildqualität dunkel 6/10
    • Bildstabilisator 10/10
    • Frontkamera
    • Bildqualität hell 9/10
    • Bildqualität dunkel 6/10
    • Kameraanzahl 10/10
    • Video 8/10
    • Handling 8/10
alles ausklappen
Gesamtwertung 86 %
gut (1,7)
1 2

Weitere Handytests bei teltarif.de