Armada

OnePlus 8T: Werden fünf weitere Geräte vorgestellt?

Das OnePlus 8T wird am 14. Oktober vorge­stellt. Über ein weiteres, der Einsteiger- oder Mittel­klasse zuzu­ord­nendes Modell, wird speku­liert. Dem neuesten Gemunkel zufolge stellt OnePlus insge­samt sechs Geräte vor.

Das OnePlus 8T kommt sicher am 14. Oktober. Was kommt noch? Das OnePlus 8T kommt sicher am 14. Oktober. Was kommt noch?
Foto/Logo: OnePlus, Montage: teltarif.de
OnePlus wird sein neues Flagg­schiff am 14. Oktober offi­ziell vorstellen. Bislang ist gar nicht so wenig über das Gerät bekannt. Das macht es jetzt nicht unbe­dingt schon vor dem Release unin­ter­essant, die neuesten Gerüchte zum Launch-Termin lassen aber wieder hell­höriger werden.

So könnte der Hersteller aus China der neugie­rigen Technik-Welt mit weiteren Assen aus den Ärmeln vor der Nase herum­wedeln. Über ein OnePlus Clover, bei dem es sich neben dem OnePlus Nord um ein weiteres Mittel­klasse- oder gar Einsteiger-Modell handeln könnte (mögli­cher­weise mit 5G, denn OnePlus möchte nur noch Smart­phones herstellen, die den neuen Mobil­funk­stan­dard unter­stützen), wird ohnehin schon fleißig speku­liert.

Bewahr­heiten sich die neuesten Gerüchte, könnte OnePlus in knapp zwei Wochen eine ganze Flotte neuer Geräte ins Rennen schi­cken.

OnePlus könnte sechs Geräte vorstellen

Das OnePlus 8T kommt sicher am 14. Oktober. Was kommt noch? Das OnePlus 8T kommt sicher am 14. Oktober. Was kommt noch?
Foto/Logo: OnePlus, Montage: teltarif.de
Die Rede ist insge­samt von sechs Geräten, die OnePlus unter dem Zauber­tuch sichtbar machen könnte, wie das Online-Portal Android Autho­rity berichtet. Basis der gehalt­vollen Nach­richt ist ein Tweet von Ishan Agarwal. Der mitt­ler­weile bekannte Tipp­geber erwartet neben dem OnePlus 8T fünf weitere Geräte. Details gibt es keine. Eines dieser Geräte soll aber völlig neu und noch keinen wilden Vorab-Phan­tasien zum Opfer gefallen sein. Ledig­lich der Hinweis "Bass" könnte auf ein Audio­gerät hindeuten, mögli­cher­weise ein Blue­tooth-Speaker-System.

Datenblätter

Um welche Geräte könnte es sich dabei handeln? Kurz: Denkbar sind drei Handys, eine Smart­watch, zwei Audio­geräte, was unterm Strich sechs Geräte macht. Das OnePlus 8T ist schon mal sicher. Zum neuen Flagg­schiff hat OnePlus auch schon Details genannt. So wird das Modell über ein 120-Hz-Display verfügen und der 4500 mAh fassende Akku wird das Schnell­lade­system Warp Charge 65 mit entspre­chender Ausgangs­leis­tung in Höhe von 65 Watt unter­stützen. Damit soll die Lade­geschwin­dig­keit im Vergleich zum Vorgän­ger­stan­dard mehr als doppelt so schnell sein. Eine voll­stän­dige Akku­ladung soll in 39 Minuten erreicht sein, 15 Minuten Lade­zeit für 58 Prozent genügen.

Der Zyklus­treue gemäß steht auch noch ein Pro-Modell aus, was zusammen mit dem OnePlus Clover die Speku­lation um drei Smart­phone-Modelle komplet­tiert. Zum mögli­chen Blue­tooth-Laut­spre­cher könnten sich wie im Android-Autho­rity-Bericht genannt mit den "OnePlus Buds Z" eine güns­tigere Version der kabel­losen Ohrste­cker OnePlus Buds gesellen, womit wir fünf Geräte zählen. Seit geraumer Zeit ist auch eine Smart­watch namens "OnePlus Watch" mit rundem Gehäuse-Design im Gespräch. Macht sechs.

Bis auf das OnePlus 8T handelt es sich nicht um offi­zielle Bestä­tigungen. Ganz unrea­lis­tisch erscheinen die fünf anderen Möglich­keiten aber nicht.

Wenn Sie sich für die noch aktu­ellen Flagg­schiffe OnePlus 8, OnePlus 8 Pro sowie die 5G-Mittel­klasse OnePlus Nord inter­essieren, können Sie Details zu den Smart­phone-Modellen jeweils in einem ausführ­lichen Test­bericht nach­lesen.

Mehr zum Thema Neuvorstellung