Vorgestellt

OnePlus 8 (Pro) und Bullets Wireless Z Kopfhörer sind da

Ab jetzt nur noch 5G: Wie erwartet haben heute OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro das Licht der Welt erblickt. Mit den Bullets Wire­less Z gabs eine kleine Über­ra­schung dazu.

Allein auf weiter Flur bei der Präsentation von OnePlus Allein auf weiter Flur bei der Präsentation von OnePlus
Bild: OnePlus, Screenshot: teltarif.de
Auch OnePlus muss sich der verän­derten Welt­lage anpassen: Ebenso wie bei anderen Herstel­lern fand das Vorstel­lungs-Event der neuen OnePlus-8-Serie ausschließ­lich online statt. Da half es auch nichts, vor dem Event Fotos bishe­riger mit Menschen über­füllter Veran­stal­tungen von vor der Krise einzu­blenden: Der Präsen­tator betrat heute schließ­lich einen bis auf die Video­wand quasi leeren Raum, in dem es kein akus­ti­sches Feed­back in Form von Beifall oder Pfiffen gab.

Mit der Vorstel­lung der neuen Gerä­te­ge­ne­ra­tion unter­strich OnePlus, was bereits zuvor ange­kün­digt worden war: Ab sofort wird der Hersteller ausschließ­lich 5G-Smart­phones bauen. Eine doppelte Über­ra­schung gabs dann im Audio-Bereich. Allein auf weiter Flur bei der Präsentation von OnePlus Allein auf weiter Flur bei der Präsentation von OnePlus
Bild: OnePlus, Screenshot: teltarif.de

OnePlus 8 Pro als neues Flagg­schiff

Datenblätter

Neues Flagg­schiff des Herstel­lers ist also das OnePlus 8 Pro, das wir bereits vorab einem ausführ­li­chen Test unter­ziehen konnten. Alle Details gibt es daher in diesem Test­be­richt sowie im ausführ­li­chen Daten­blatt. Selbst­ver­ständ­lich haben wir das neue Flagg­schiff außer im Labor auch unter realen Bedin­gungen im 5G-Netz getestet - hierzu wird noch ein weiterer Test­be­richt erscheinen.

Herzstück der Präsentation: Die neue OnePlus-8-Serie Herzstück der Präsentation: Die neue OnePlus-8-Serie
Bild: OnePlus, Screenshot: teltarif.de
Inter­es­sant ist, dass Inter­es­senten beim OnePlus 8 gegen­über dem Topmo­dell gar nicht so massive Abstriche bei der Leis­tung machen müssen wie bei anderen Smart­phone-Fami­lien, bei der Ausstat­tung hingegen schon. Das OnePlus 8 hat ledig­lich ein Triple-Kamera-Setup. Das 6,55-Zoll-Fluid-Display des OnePlus 8 bietet maximal 90 Hz, wobei - wie schon öfters von uns fest­ge­stellt - der opti­sche Vergleich mit einem 120-Hz-Display (wie beim Pro-Modell) nicht so stark ins Gewicht fällt.

Details zum Pro-Modell Details zum Pro-Modell
Bild: OnePlus, Screenshot: teltarif.de
Das OnePlus 8 verfügt über einen 4300-mAh-Akku, dieser kann aller­dings eben­falls mit der haus­ei­genen Lade­technik Warp Charge 30T kabel­ge­bunden geladen werden, kabel­loses Laden gibt es nur beim Pro-Modell. Keine Unter­schiede gibt es hingegen beim Betriebs­system OxygenOS auf der Basis von Android 10. Wireless Charging nur beim Pro-Modell Wireless Charging nur beim Pro-Modell
Bild: OnePlus, Screenshot: teltarif.de

Bullets Wire­less Z

Die "Über­ra­schung im Audio-Bereich" kann man gleich­zeitig in die Kate­go­rien "schlecht" und "gut" einteilen. Lobens­wert ist, dass OnePlus im Rahmen des Online-Events mit den Bullets Wire­less Z ein Nach­fol­ge­mo­dell für seine bishe­rigen Kopf­hörer vorge­stellt hat. Hervor­zu­heben ist dabei, dass diese mit einer schnellen 10-minü­tigen Aufla­dung eine Musik­wie­der­gabe von bis zu 10 Stunden ermög­li­chen sollen, während eine voll­stän­dige Aufla­dung eine Batte­rie­le­bens­dauer von bis zu 20 Stunden bieten soll. Die Kopf­hörer sind in den Farben Schwarz, Blau, Mint und Oat erhält­lich.

Während jedoch die ganze Smart­phone-Welt seit einiger Zeit auf kabel­lose Earbuds setzt, kommen die Bullets Wire­less Z von OnePlus mit einer Kabel­ver­bin­dung zwischen den beiden Ohrstöp­seln. Immerhin die Verbin­dung zum Smart­phone ist aber kabellos. Kopf­hörer bleiben also ein Zube­hör­teil, bei dem OnePlus noch nicht zur "Welt­klasse" aufschließen kann. Neue Kopfhörer nach wie vor mit Kabel Neue Kopfhörer nach wie vor mit Kabel
Bild: OnePlus, Screenshot: teltarif.de

Preise und Verfüg­bar­keit

In Deutsch­land sind OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro seit heute um 18 Uhr im OnePlus-Online-Pop-up und auf der Website der Deut­schen Telekom verfügbar. Die OnePlus-8-Flagg­schiff-Serie wird darüber hinaus seit heute 19 Uhr auf OnePlus.com/de sowie auf den Websites der Deut­schen Telekom, Amazon, Deinhandy, Spar­handy und Otto zur Vorbe­stel­lung ange­boten. Das OnePlus 8 Inter­stellar Glow wird ab dem 4. Mai im Handel erhält­lich sein, alle anderen Farb­va­ri­anten der OnePlus-8-Serie werden ab dem 21. April ausge­lie­fert.

Das OnePlus 8 in Black oder Green mit 128 GB/8 GB kostet 699 Euro UVP. Das OnePlus 8 Pro Black mit 128 GB/8 GB ist ab 21. April für eine UVP von 899 Euro erhält­lich. Die Farb­va­ri­anten Green und Blue mit 256 GB/12 GB kosten 999 Euro UVP. Zu beachten ist: Nicht jede Farb- und Spei­cher­va­ri­ante wird bei jedem Händler im Sorti­ment sein.

Der OnePlus Warp Charge 30 Wire­less Charger für das Pro-Modell wird eine UVP von 69,95 Euro haben. Für die Bullets Wire­less Z verlangt OnePlus 49,95 Euro, unab­hängig von der Farbe.

Nach­fol­gend sehen Sie das OnePlus 8 Pro im Test-Video

Mehr zum Thema OnePlus