Farbenfroh

Jetzt wirds bunt: So soll das OnePlus 8 (Pro) aussehen

Die OnePlus-8-Serie steht in den Start­löchern. Einiges ist bereits über die neuen Geräte bekannt. Jetzt sind neue Render­bilder aufge­taucht, die das Handy in unge­wöhn­lichen Farben zeigen.

Ein geheim­nisvolles Gerät ist das OnePlus 8(Pro) nicht mehr. Sofern die Berichte über die fast voll­ständig gele­akten Daten und die Live-Fotos, die schmale Display­ränder zeigen, stimmen. Es werden mindes­tens zwei Modelle erwartet. Neben OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro soll auch ein Lite-Modell über die Laden­tische wandern. Bleibt der chine­sische Hersteller seinem Produkt-Zyklus treu, erscheint eine McLarenEdition mit mehr Arbeits­spei­cher und einem spezi­ellen Design erst im Oktober. Dann spre­chen wir aber bereits von der OnePlus 8T-Serie.

Jetzt sind Render­bilder aufge­taucht, die das OnePlus 8(Pro) in voller Pracht und in den mögli­chen Farb­vari­anten zeigen.

OnePlus 8(Pro): Neues Bild­mate­rial, frische Farben

Das OnePlus 8 in der Farbe "Interstellar Glow" Das OnePlus 8 in der Farbe "Interstellar Glow"
Bild: WinFuture, @rquandt
Das Bild­mate­rial zeigt das voll­stän­dige Design des OnePlus 8. Abge­sehen von dem OnePlus 8 Lite, das ein abwei­chendes Design gegen­über seinen großen Brüdern haben könnte, werden sich OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro ziem­lich ähnlich sehen. Die Unter­schiede werden vermut­lich eher im Detail liegen, wie in der Kame­raaus­stat­tung, der Akku­kapa­zität, dem Schutz vor dem Eindringen von Wasser und Schmutz, der Größe des Displays und der Bild­wieder­holfre­quenz. So soll das OnePlus 8 über ein 6,55-Zoll-Display (FHD+) mit einer Bild­wieder­holfre­quenz von 90 Hz verfügen. Damit knüpft das 2020er-Modell an die letzte Serie aus OnePlus 7T, OnePlus 7T Pro und OnePlus 7T Pro McLaren Edition an.

Datenblätter

Hingegen soll das OnePlus 8 Pro über ein größeres 6,78-Zoll-Display (QHD+) mit einer Bild­wieder­holrate von 120 Hz verfügen. Das ist nicht verwun­derlich, eines der Modelle "muss" dieses Panel haben, schließ­lich hatte OnePlus seine neue Fluid-Display-Archi­tektur, die in Zusam­menar­beit mit Samsung entstanden ist, bereits im Januar der Öffent­lich­keit präsen­tiert. Das OnePlus 8 in der Farbe Mintgrün Das OnePlus 8 in der Farbe Mintgrün
Bild: WinFuture, @rquandt
Auf den neuen Render­bildern, die auf dem Twitter-Kanal des WinFuture-Redak­teurs Roland Quandt zu finden sind, ist das OnePlus 8 respek­tive OnePlus 8 Pro nicht nur in voller Pracht mit Edge-Display, Selfie­kamera-Punch-Hole und mittig plat­zierter, vertikal ausge­rich­teter Haupt­kamera zu sehen, sondern auch mit einer frischen Farb­gestal­tung. Insge­samt sind dort drei Farben zu sehen, die in einem Retweet von dem eben­falls bekannten Leaker Ishan Agarwal mit "Inter­stellar Glow", "Glacial Green" und "Onyx Black" benannt werden.

Die Farb­gestal­tung sieht für OnePlus unge­wöhn­lich aus, aber durchaus anspre­chend. Gerade das, was sich hier "Inter­stellar Glow" nennt, ist durchaus ein Hingu­cker.

Wenn Sie sich für die noch aktu­ellen Flagg­schiffe des Herstel­lers inter­essieren, können Sie Details und Labor­ergeb­nisse zum OnePlus 7T und OnePlus 7T Pro McLaren Edition jeweils in einem Test­bericht nach­lesen.

Mehr zum Thema Design