Flaggschiff-Test

OnePlus 8 Pro im Test: 5G-Flaggschiff mit 120-Hz-Display

Das OnePlus 8 Pro ist der neueste Premium-Streich des chine­si­schen Herstel­lers. Das Gerät unter­stützt 5G und hat ein schi­ckes 120-Hz-Display. Was es sonst noch kann, lesen Sie im nach­fol­genden Test­be­richt.

Die Quad­ka­mera des OnePlus 8 Pro hat folgendes zu bieten: 48-Mega­pixel-Haupt­ka­mera mit Sony-IMX689-Sensor (Blende: f/1.78), 8-Mega­pixel-Tele­ka­mera (Blende: f/2.44), 48-Mega­pixel-Ultra­weit­win­kel­ka­mera (Blende: f/2.2) mit 119,7-Grad-Aufnah­me­ra­dius und eine 5-Mega­pixel-Farb-Filter-Kamera (Blende: f/2.4). Die Front­ka­mera hat eine 16-Mega­pixel-Auflö­sung (Blende: f/2.45) mit Sony-IMX-471-Sensor. Das mattgrüne Finish der Gehäuserückseite Das mattgrüne Finish der Gehäuserückseite
Bild: teltarif.de
Die Haupt­ka­mera bietet einen bis zu drei­fach opti­schen Zoom, digital ist ein maxi­maler Zoom von 30-fach möglich. Video­auf­nahmen können in 4K mit 30 oder 60 Bildern pro Sekunde aufge­nommen werden, die Front­ka­mera kann Video­auf­nahmen mit einer maxi­malen Auflö­sung von 1080p mit 30 Bildern pro Sekunde machen.

Bei gutem Licht können wir am Foto, das wir im Labor gemacht haben, nichts aussetzen: Natür­liche Farben, ausrei­chend hell, viele sicht­bare Details ohne Bild­rau­schen. Auch bei schlechtem Licht konnte uns das Ergebnis über­zeugen. Die Darstel­lung ist schön ausge­leuchtet, die Farben sehr gut vonein­ander zu unter­scheiden und natür­lich gehalten. Details gehen zwar durch ein zuneh­mendes Bild­rau­schen im Bereich der Test-Rose verloren, das Ergebnis ist aber insge­samt auf einem sehr hohen Niveau. Quadkamera auf der Gehäuserückseite Quadkamera auf der Gehäuserückseite
Bild: teltarif.de
Der inte­grierte Nacht­modus schafft hier Abhilfe: Die Gesamt­dar­stel­lung ist nicht nur noch etwas heller, was die Farben insge­samt noch ein wenig mehr natür­li­cher erscheinen lässt, auch Details werden sehr gut heraus­ge­ar­beitet.

Eine natür­liche und kräf­tige Farb­dar­stel­lung kann auch die Front­ka­mera repro­du­zieren. Das gilt sowohl für die Aufnahme bei gutem als auch bei schlechtem Licht. Kritik bei schlechtem Licht: Die Farben des Test-Objekts, insbe­son­dere des Teints, werden zwar gut heraus­ge­ar­beitet und das Ergebnis ist nicht über­blendet, das Objekt verschwimmt aber stark mit dem schwarz repro­du­zierten Hinter­grund. Die Selfiekamera als Punch-Hole Die Selfiekamera als Punch-Hole
Bild: teltarif.de
Neben unseren Labor-Fotos haben wir verschie­dene Modi auch draußen auspro­biert. Die Ergeb­nisse bei gutem Licht konnten uns auch außer­halb der Test-Umge­bung über­zeugen: Natür­liche Farben und viele Details. Zusätz­lich zu den Aufnahmen im Stan­dard-Modus haben wir auch Aufnahmen mit der Ultra­weit­win­kel­ka­mera, der Makro­ka­mera, dem drei­fach opti­schen Zoom und auf 30-facher Ditigal-Zoom-Stufe gemacht.

Alle Test-Fotos haben wir ange­hängt, damit Sie sich selbst ein Bild von der Kame­ra­leis­tung des OnePlus 8 machen können.

Fazit

Das OnePlus 8 Pro ist eine sehr gute Weiter­ent­wick­lung der Vorgän­ger­ge­nera­tion. Nun gibt es ein Display mit 120 Hz Bild­wie­der­hol­rate statt 90 Hz. Auch die Display­hel­lig­keit hat sich gegen­über dem OnePlus 7T Pro verbes­sert. Das OnePlus 8 Pro ist das erste Smart­phone des Herstel­lers, das eine IP68-Zerti­fi­zie­rung bekommen hat und kabel­loses Laden sowie Reverse-Char­ging für Gadgets unter­stützt. Zudem ist es das erste OnePlus-Smart­phone, das mit 5G-Unter­stüt­zung auch für den deut­schen Markt verfügbar gemacht wird. Die Quad­ka­mera liefert bei gutem und schlechten Licht glei­cher­maßen sehr gute Fotos. Die Akku­lauf­zeit könnte insge­samt länger sein, ein 3,5-mm-Klin­ken­an­schluss gibt es leider nicht und der interne Spei­cher ist OnePlus-typisch nicht erwei­terbar.


Logo teltarif.de

Gesamtwertung von teltarif.de
OnePlus 8 Pro

PRO
  • Sehr gute Gesamtperformance
  • Kamera bei gutem Licht
  • Kamera bei schlechtem Licht
  • Kabelloses Laden
CONTRA
  • Kein Kopfhöreranschluss
  • Akkulaufzeit könnte besser sein
  • Interner Speicher nicht erweiterbar
Testzeitpunkt:
04/2020
OnePlus 8 Pro
Testurteil
gut (1,5)
Preis/Leistung: 2,3
Bewertung aktuell: 1,5
Einzelwertung
Datenblatt
Erklärung Testverfahren
Testsiegel downloaden
1 2 3

Einzelwertung OnePlus 8 Pro

Gesamtwertung
gut (1,5)
90 %
Preis/Leistung
2,3
  • Gehäuse / Verarbeitung 10/10
    • Material 9/10
    • Haptik 10/10
    • Verarbeitung Gehäuse 10/10
  • Display 9/10
    • Touchscreen 9/10
    • Helligkeit 9/10
    • Pixeldichte 9/10
    • Blickwinkelstabilität 9/10
    • Farbechtheit (DeltaE) 9/10
    • Kontrast 10/10
  • Leistung 10/10
    • Benchmark Geekbench Single 8/10
    • Benchmark Geekbench Multi 10/10
    • Benchmark Browsertest 10/10
    • Benchmark Antutu 10/10
  • Software 10/10
    • Aktualität 10/10
    • Vorinstallierte Apps 8/10
  • Internet 9/10
    • WLAN 10/10
    • LTE 9/10
    • LTE Geschwindigkeit 10/10
    • 3G 10/10
    • Empfangsqualität 9/10
    • Dual-SIM 8/10
  • Telefonie 9/10
    • Sprachqualität 9/10
    • Lautstärke 9/10
    • Lautsprecher (Freisprechen) 8/10
  • Schnittstellen / Sensoren 9/10
    • USB-Standard 10/10
    • NFC 10/10
    • Navigation 10/10
    • Bluetooth 10/10
    • Kopfhörerbuchse 6/10
    • Video-Out 10/10
    • Fingerabdruckscanner 10/10
    • Gesichtserkennung 6/10
  • Speicher 6/10
    • Größe 8/10
    • SD-Slot vorhanden 0/10
  • Akku 9/10
    • Laufzeit (Benchmark) 8/10
    • Induktion 10/10
    • Schnellladen 10/10
  • Kamera 8/10
    • Hauptkamera
    • Bildqualität hell 9/10
    • Bildqualität dunkel 8/10
    • Bildstabilisator 10/10
    • Frontkamera
    • Bildqualität hell 9/10
    • Bildqualität dunkel 7/10
    • Kameraanzahl 10/10
    • Video 8/10
    • Handling 8/10
  • Bonus 1
    • IP68
alles ausklappen
Gesamtwertung 90 %
gut (1,5)
1 2 3

Weitere Handytests bei teltarif.de