Smartphone-Leak

OnePlus 7T (Pro): Spezifikationen sind bereits durchgesickert

Mit dem OnePlus 7T und dem OnePlus 7T Pro hat der chine­sische Hersteller neue High-End-Smart­phones in der Pipe­line. Die Ände­rungen an der Pro-Version sind jedoch über­schaubar.
AAA
Teilen (2)

Ende des Monats wird die Vorstel­lung von OnePlus 7T und OnePlus 7T Pro erwartet, was diese zu bieten haben, verriet kürz­lich ein Bran­chen-Insider. Beide Tele­fone sollen den Chip­satz Snap­dragon 855+ besitzen. Während beim OnePlus 7T noch weitere Hard­ware-Aspekte opti­miert wurden, scheint es bei der Pro-Vari­ante zum Groß­teil Soft­ware-Kniffe zu geben. So wartet die regu­läre Fassung etwa mit einem besseren Bild­schirm, mehr Akku­kapa­zität und einer Triple-Kamera auf. Das OnePlus 7T Pro erhält im Vergleich zum Vorgänger abseits des neuen SoC einen schnel­leren Lade­mecha­nismus und etwas mehr Ausdauer.

OnePlus 7T im Vergleich zum OnePlus 7

Die neue Kamera des OnePlus 7T
Die neue Kamera des OnePlus 7T
Das OnePlus 7 erreichte zwar erst im Juni 2019 die Konsu­menten, dennoch steht ein Upgrade kurz bevor. Mit dem T-Kürzel veröf­fent­licht die Firma leicht verbes­serte Fassungen der Stan­dard­modelle. So hat auch das OnePlus 7T diverse Vorzüge gegen­über dem OnePlus 7. Bran­chen-Insider Ishan Agarwal (via Android Central) will die Spezi­fika­tionen erfahren haben. Bislang erwiesen sich die Tipps dieses Infor­manten meis­tens als zutref­fend. Aus dem 6,41 Zoll messenden Bild­schirm (OnePlus 7) soll ein 6,55 Zoll großes Panel (OnePlus 7T) werden. Zudem wird die Auflö­sung von Full HD+ auf 2K ange­hoben und die Bild­wieder­holrate beträgt 90 Hz. Der Snap­dragon 855+ löst den Snap­dragon 855 ab und die Akku­kapa­zität umfasst jetzt 3800  mAh. Kamera-Fans dürften beson­ders gespannt auf das OnePlus 7T sein, denn der Hersteller tauscht die Dual-Kamera (48 + 5 Mega­pixel) durch eine Triple-Vari­ante (48 + 16 + 12  Mega­pixel).

Stan­dard­mäßig 8 GB RAM mit wahl­weise 128 GB oder 256 GB Flash, Zeit­lupen-Videos mit 960 Bildern pro Sekunde und ein Nacht­modus zählen zu den weiteren Features.

OnePlus 7T Pro im Vergleich zum OnePlus 7 Pro

Datenblätter
„In der Tat, das OnePlus 7T Pro sieht dem OnePlus 7 Pro ähnlich. Die meisten Updates sind auf der Soft­ware-Seite.“, verrät Agarwal in seinem Twitter-Post. Neben dem Design bleiben auch das Display, die Spei­cher­konfi­gura­tionen und die Kameras unver­ändert. Für die Leis­tung des OnePlus 7T Pro zeichnet sich wie schon beim Schwes­termo­dell OnePlus 7T der Chip­satz Qual­comm Snap­dragon 855+ verant­wort­lich. Mit 80 mAh mehr kommt die auflad­bare Batterie des Mobil­geräts auf nunmehr 4080 mAh. Warp Charge 30T soll eine komplette Aufla­dung des High-End-Smart­phones in 65 Minuten ermög­lichen, das gilt übri­gens für beide OnePlus-7T-Modelle. Android 10 ist bei der Pro-Ausgabe ab Werk vorin­stal­liert. Ein neuer Makro­modus, die Video­kodie­rung HEVC und hybride Bild­stabi­lisie­rung runden das Paket ab.
Teilen (2)

Mehr zum Thema Gerücht