Vergleich

OnePlus 7 vs. Asus Zenfone 6: Günstige Geheimtipps

Das OnePlus 7 und das Asus Zenfone 6 (2019) sind Smart­phones, die man sich näher anschauen sollte. Im Vergleich zur hoch­prei­sigen Konkur­renz glänzen sie mit Ober­klasse-Features zu mode­ratem Preis.
AAA
Teilen (4)

Das OnePlus 7 und das Asus Zenfone 6 (2019) könnte man im Vergleich mit Smart­phone-Größen wie dem Apple iPhone XS Max, dem Samsung Galaxy S10+ oder dem OnePlus 7 Pro für Mittel­klasse-Geräte halten. Dafür spricht nicht zuletzt die vergleichs­weise mode­rate Preis­gestal­tung. Das OnePlus 7 ist mit 128 GB internem Spei­cher zu einem Preis von 549 Euro erhält­lich, das Asus Zenfone 6 (2019) mit 128 GB Spei­cher gibt es schon für 559 Euro.

Schaut man sich die inneren Werte genauer an, stellt man fest: Hier hüllt sich Ober­klasse im Deck­mantel. Wir haben beide Smart­phones mitein­ander vergli­chen.

Display

Datenblätter
Die Display­größen sind beim Blick auf die Daten­blätter mit 6,41 Zoll beim OnePlus 7 und 6,4 Zoll beim Asus Zenfone 6 (2019) nahezu iden­tisch. Das Zenfone hat im Vergleich zum OnePlus-Smart­phone aber einen Vorteil. Hier ist das Display nicht durch eine Notch unter­brochen. Grund dafür ist die Inte­gration der Front­kamera in eine andere Posi­tion im Gehäuse.

Bei der Display­hellig­keit schneiden beide Smart­phones gleich durch­schnitt­lich ab. Beim OnePlus 7 ermit­telten wir in unserem Hellig­keits­test 443 cd/m², das Asus Zenfone 6 (2019) erreichte einen Wert von 472 cd/m². Glei­ches gilt für den Farb­echt­heits­test. Die in unserem Test ermit­telten DeltaE-Werte - 5,09 beim OnePlus 7 und 4,81 beim Asus Zenfone 6 (2019) - sind ähnliche Werte. Je kleiner der DeltaE-Wert ist, desto näher liegt die Farb­wieder­gabe am Ideal. Unsere Liste der Smart­phones mit der besten Farb­darstel­lung führt derzeit das iPhone XR von Apple mit einem Wert von 1,59 an.

Leis­tung

OnePlus und Asus verbauen Qual­comms Snap­dragon 855. Damit fokus­sieren sich beide Hersteller auf einen aktu­ellen Ober­klasse-Chip, was sich auch in unserem teltarif.de eigenen Brow­serbench­mark­test nieder­schlägt. Beim OnePlus ermit­telten wir einen Wert von 204, beim Asus sogar 242. Damit gehört das Zenfone zu den aktuell schnellsten von uns getes­teten Smart­phones. Grund­sätz­lich sind alle Werte, die in Rich­tung 200 gehen, über­durch­schnitt­lich.

Zum Test lag uns das Zenfone mit der einzig verfüg­baren Spei­cher­kombi­nation 6 GB/128 GB vor. Das OnePlus 7 ist in den Vari­anten 6 GB/128 GB und 8 GB und 256 GB erhält­lich, die größere lag uns zum Test vor. Im Gegen­satz zum internen Spei­cher des OnePlus 7 kann die Kapa­zität per microSD-Karte beim Asus-Smart­phone in der Theorie um bis zu 2 TB erwei­tert werden.

Für die größere Vari­ante zahlen Käufer beim OnePlus 7 laut UVP auf der Webseite 609 Euro, für 2 GB mehr RAM und doppelten Flash-Spei­cher im Vergleich zur Basis-Version ein löblich-geringer Aufpreis. Davon können sich andere Hersteller eine (Apfel-)Scheibe abschneiden.

OnePlus 7 Zenfone 6
OnePlus 7 Asus Zenfone 6 (2019)
Testurteil
06/2019
1,6
06/2019
1,6
Bildschirmdiagonale 6,41 Zoll 6,40 Zoll
Display-Auflösung 1 080 x 2 280 Pixel 1 080 x 2 340 Pixel
Länge 157,7 mm 159,1 mm
Breite 74,8 mm 75,4 mm
Dicke 8,2 mm 9,2 mm
Gewicht 182,0 g 190,0 g
Prozessor-Typ Snapdragon 855 Snapdragon 855
Prozessorkerne (gesamt) 8 8
Prozessor-Takt 2,84 GHz 1,80 GHz
Arbeitsspeicher (RAM) 8,0 GB 6,0 GB
Gesamte Speichergröße 256,00 GB 128,00 GB
Speicherkarten-Slot - microSD-Card
Mobilfunk GSM, EDGE, HSPA+, LTE GSM, EDGE, HSPA+, LTE
Mobilfunk max. Downstream (LTE) 1 000,00 MBit/s 1 000,00 MBit/s
WLAN-Standard Wi-Fi 5 (802.11 a/b/g/n/ac) Wi-Fi 5 (802.11 a/b/g/n/ac)
Milliamperestunden 3 700 mAh 5 000 mAh
Akku-Wechsel möglich nein nein
NFC ja ja
Megapixel 48,0 Megapixel 48,0 Megapixel
Megapixel (2. Sensor) 5,0 Megapixel 13,0 Megapixel
Frontkamera:
Sensor
16,0 Megapixel -
BS-Version bei Verkaufsstart 9.0 (Pie) 9.0 (Pie)
Fingerabdruck-Sensor Display-integriert An der Rückseite
Dual-SIM ja, Dual-SIM-Standby ja, Dual-SIM-Standby
Auch erhältlich als: OnePlus 7 (128 GB)
Asus Zenfone 6 (2019) (256 GB)
Asus Zenfone 6 (2019) (64 GB)
Stand: 18.08.2019

Akku

Die Akku­kapa­zität beim Asus Zenfone 6 (2019) ist mit 5000 mAh deut­lich höher als beim OnePlus 7 mit 3700 mAh. Zunächst über­raschend ist, dass das Zenfone trotz des großen Akkus mit einem Gewicht von 190 Gramm nur 8 Gramm mehr wiegt als das OnePlus 7. Die Möglich­keit, mehr Energie spei­chern zu können, macht sich auch in der Praxis bemerkbar. Beim OnePlus 7 haben wir im teltarif.de-Akku­test 9 Stunden und 32 Minuten gemessen, beim Asus Zenfone 6 (2019) 11 Stunden und 55 Minuten - ein exzel­lenter Wert. Damit schafft es das Zenfone auf den zweiten Platz unserer Top-10-Liste der Smart­phones mit der besten Akku­lauf­zeit 2019.

Kamera

Beide Smart­phones nutzen eine Dual-Kamera als Haupt­kame­rasystem. Zusätz­lich hat das OnePlus 7 eine Front­kamera, die mittig in eine Wasser­tropfen-Notch in das Display inte­griert ist. Für Selfies nutzt das Zenfone einen Trick: Die Front­kamera wandert per Flip-Technik einfach auf die Vorder­seite, wodurch das gleiche Set-up auch für die Portrait-Foto­grafie zur Verfü­gung steht.

Wir haben sowohl die Fotos mit der Haupt­kamera als auch die Fotos mit der Selfie­kamera, die wir bei guten Licht­bedin­gungen im Test­labor geschossen haben, für Sie zur Anschauung im Original ange­hängt.

Fazit

Beide Smart­phones sind gute und solide Geräte, die in unserem Test zu Recht jeweils mit 1,6 benotet wurden. Das OnePlus 7 ist letzt­lich aber nur ein tech­nisches Upgrade des Vorgän­gers OnePlus 6T.

Käufer, die mehr wollen, müssen zum Pro-Modell greifen, das neben einer ausfahr­baren Pop-up-Kamera auch das deut­lich bessere Display bietet. Dafür ist aber auch der Griff in die Tasche tiefer. Wer die 709 Euro nach UVP in der Basis-Version nicht ausgeben möchte, bekommt mit dem Asus Zenfone 6 (2019) eine Alter­native, die mit inno­vativer Kame­ratechnik und einer ausge­zeich­neten Akku­lauf­zeit punktet.

Weitere Details zum OnePlus 7 und zum Asus Zenfone 6 (2019) können Sie im jewei­ligen Test­bericht nach­lesen.

Teilen (4)

Mehr zum Thema Preisvergleich