Vorstellungs-Termin

OnePlus 5 kommt am 20. Juni: Bilder zeigen spannenden iPhone-Klon

Am 20. Juni wird Oneplus sein neues Top-Smartphone OnePlus 5 vorstellen. Erste Bilder lassen an ein anderes Kult-Handy erinnern. Was die technischen Daten angeht, so könnte das OnePlus 5 aber einige spannende Highlights bieten.
AAA
Teilen (10)

Nun ist es offiziell: OnePlus wird das lange erwartete OnePlus 5 am 20. Juni offiziell vorstellen - also genau in zwei Wochen. Dies kündigte CEO und Mitgründer Pete Lau unlängst über Twitter an. Das Smartphone wird als neues Top-Modell von OnePlus einige Highlights mitbringen, zu denen unter anderem der bereits von oberster Stelle bestätigte Snapdragon 835 als Prozessor sowie eine in Zusammenarbeit mit den Experten von DxO Mark entwickelte Dual-Kamera gehören sollen.

Bereits zu sehen ist die Dual-Kamera des OnePlus 5 auf einem von Android Police in Umlauf gebrachten Bild, das das kommende Smartphone zeigen soll. Die Anordnung der Linsen sowie das Glas um die Sensoren ist in einem Stil gehalten, dem sich auch Apple bei seinen aktuellen iPhones bedient. Eine - nennen wir sie mal - gewisse Ähnlichkeit mit dem iPhone 7 Plus lässt sich daher nicht leugnen, wie auch auf dem geleakten Presse-Foto von GSMArena zu erkennen ist.

Kaum zu übersehen: Das OnePlus 5 (links) und das iPhone 7 Plus (rechts) sind sich sehr ähnlich
Kaum zu übersehen: Das OnePlus 5 (links) und das iPhone 7 Plus (rechts) sind sich sehr ähnlich

Erste Eckdaten zum OnePlus 5

Vom OnePlus 5 wird einiges erwartet – nicht zuletzt aufgrund des erwähnten Snapdragon 835, dem laut derzeitigen Vermutungen 6 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen werden. Bei dem Modell handelt es sich um Qualcomms aktuellster Prozessor-Generation, die im äußerst kompakten 10-Nanometer-LPE-Verfahren gefertigt wird. LPE steht für Low Power Early, da Qualcomm auf einer verringerten Chipfläche mehr Schaltungen bzw. eine optimierte Leistungsaufnahme ermöglicht. Der Chip setzt sich aus zwei Clustern mit jeweils vier Kryo-280-Kernen (2,45 bzw. 1,8 GHz) zusammen und bringt die Grafikeinheit Adreno 540 mit.

Als Betriebssystem setzt OnePlus wie üblich auf das OxygenOS. Die neueste Version unterstützt ein spezielles App-Management, wodurch häufig verwendete Apps schneller angesprochen werden können. Zusammen mit einer noch schnelleren Reaktionszeit des Touchscreens soll die Performance des neuen Smartphones deutlich gesteigert werden. Geschützt wird das System durch einen Fingerabdrucksensor, der weiterhin unter der Front des Gerätes zu finden sein wird.

Das Display des OnePlus 5 soll 5,5 Zoll in der Diagonale messen und 1440 mal 2560 Pixel auflösen. Vermutlich wird das Smartphone in Speichergrößen von 64 GB oder 128 GB angeboten. Der fest integrierte Akku soll eine Kapazität von 3600 mAh haben. All die Technik wird in einem recht dünnen Gehäuse aus Metall eingebaut sein.

Gehütet wird derzeit noch das Geheimnis um die Kamera. Bislang ist lediglich bekannt, dass es zwei Sensoren geben wird und das Gesamtkonzept der Dual-Kamera in Zusammenarbeit mit DxO entstanden ist. DxO hat unter anderem einen speziellen Kamera-Benchmark entwickelt, der es erlaubt, die Leistung einer Kamera nach einem vereinheitlichten Standard zu bewerten. Die Experten von DxO kennen sich im Bereich Kamera, Bildsensorik und Kameraprozessoren also bestens aus, was darauf hoffen lässt, dass die Dual-Kamera des OnePlus 5 einiges bieten kann. Details zu den Sensoren, den Megapixel oder weiteren Angaben sind derzeit jedoch nicht bekannt.

Das OnePlus 5 wird am 20. Juni vorgestellt
Das OnePlus 5 wird am 20. Juni vorgestellt

OnePlus und die Pop-up-Events

Am 20. Juni wird der Schleier um OnePlus neuestes Flaggschiff endlich gelüftet. Einen Tag nach der offiziellen Präsentation geht der Hersteller auf Promo-Tour. In verschiedenen Städten der Welt - darunter New York, London und Paris - werden Nutzer die Möglichkeit haben, das OnePlus 5 im Zuge der Pop-up-Events zu begutachten und vorzubestellen. In Berlin wird das Pop-up-Event am 21. Juni veranstaltet. teltarif.de ist dabei und wird ausführlich über das neue OnePlus 5 berichten.

Das OnePlus 5 reiht sich direkt in die Liga der aktuellen Flaggschiffe ein. Alle Details zu den direkten Konkurrenten Samsung Galaxy S8, Huawei P10 und LG G6 finden Sie über unseren Handy-Vergleich. Sollten Sie Hilfe bei der Smartphone-Suche benötigen, finden Sie wertvolle Tipps in unserem Smartphone-Kaufratgeber.

Teilen (10)

Mehr zum Thema OnePlus