Ausstattung

Daten zum OnePlus 5 geleaked: Schlechter als erwartet?

Am 20. Juni wird das OnePlus 5 vorgestellt. Schon jetzt wurden jedoch die wichtigsten technischen Daten zum Smartphone bekannt. Laut dem Leak soll es zwei Versionen des Flaggschiffs geben.
AAA
Teilen (4)

In der kommenden Woche wird das OnePlus 5 offiziell vorgestellt. In den vergangenen Wochen gab es bereits einige Gerüchte über das neue Smartphone. Aus Brasilien erreichen uns nun jedoch weitere Details zum OnePlus 5. Dabei soll es sich um die offiziellen Daten zum Gerät handeln, die den Kollegen von Tecnoblog exklusiv zugespielt worden sind. Überraschungen hält der Leak allerdings kaum bereit, denn bereits im Vorfeld hat OnePlus einige Details zum Smartphone verraten.

Das OnePlus 5 wird am 20. Juni vorgestellt Das OnePlus 5 wird am 20. Juni vorgestellt Bestätigt wurde seitens des Herstellers beispielsweise der Snapdragon 835, ein Chip, der sich aus zwei Clustern mit jeweils vier Kryo-280-Kernen (2,45 bzw. 1,8 GHz) zusammen setzt. Die Grafikeinheit Adreno 540 ist ebenfalls an Bord. Laut Tecnoblog wird das OnePlus 5 in zwei Versionen auf den Markt kommen. Die Basis-Variante bietet dabei 64 GB internen Speicher und 6 GB RAM, die größere Version satte 128 GB Speicher und 8 GB RAM. Ein microSD-Slot zur Erweiterung des internen Speichers wird es offenbar nicht geben.

Die Displaydiagonale von 5,5 Zoll wird im aktuellen Leak wieder bestätigt. Allerdings ist lediglich eine Auflösung von 1080 mal 1920 Pixel angegeben. Bisherige Berichte nannten eine Auflösung von 1440 mal 2560 Pixel. Kleiner als erwartet könnte auch die Akkukapazität ausfallen, die mit 3300 mAh deutlich unter den bislang gehandelten Werten von 3600 bis 4000 mAh liegt. Unter dem Display des OnePlus 5 befindet sich offenbar der mit Keramik überzogene Fingerabdrucksensor zum Entsperren des OxygenOS.

Details zur Kamera und zum Preis

Dass im OnePlus 5 eine Dual-Kamera zum Einsatz kommen soll, ist keine Überraschung. Nun gibt es aber weitere Details. So wird ein Sensor wohl 20 Megapixel sowie eine f/2.6-Blende und der andere immerhin noch 16 Megapixel sowie eine f/1.7-Blende bieten.

Das neue OnePlus 5 wird laut Tecnoblog Bluetooth 5.0 besitzen und über ein LTE-Cat.12-Modul verfügen. Über Mobilfunk wären somit Datenraten von bis zu 600 MBit/s im Down- und bis zu 100 MBit/s im Upstream möglich - sofern die Netze dies unterstützen. In Brasilien sollen die Preise für das OnePlus 5 bei 479 Euro Dollar liegen. In Deutschland werden diese aber sicherlich noch etwas höher ausfallen.

Inwieweit sich die bisherigen Berichte zum OnePlus 5 bestätigen, wird sich am 20. Juni zeigen. Ab dem 21. Juni geht der OnePlus auf Promo-Tour in verschiedenen Städten der Welt - darunter New York, London und Paris. In Berlin wird das Pop-up-Event, auf dem Nutzer sich das neue Flaggschiff ansehen können, am 21. Juni veranstaltet. teltarif.de ist dabei und wird ausführlich über das neue OnePlus 5 berichten.

Benötigen Sie Hilfe bei der Smartphone-Suche, finden Sie wertvolle Tipps in unserem Smartphone-Kaufratgeber. Ausgewählte Modelle lassen sich über unseren Handy-Vergleich miteinander vergleichen.

Teilen (4)

Mehr zum Thema OnePlus