Android-9.0-Beta

OnePlus 3(T): Geschlossenes Beta-Programm für Android Pie

OnePlus hat eine Umfrage initiiert, mit der sich Anwender eines OnePlus 3 oder OnePlus 3T für die Teilnahme am geschlossenen Beta-Test von Android 9.0 bewerben können.
AAA
Teilen (1)

Bekommt bald Android 9.0 Pie: OnePlus 3TBekommt bald Android 9.0 Pie: OnePlus 3T OnePlus stellt in Bälde eine Betaversion von Android 9.0 Pie für die Smartphones OnePlus 3 und OnePlus 3T zur Verfügung. Es scheint jedoch noch eine Weile zu dauern, bis eine finale Version folgt, denn das Testprogramm findet in geschlossenem Rahmen statt. Interessenten können an einer Umfrage teilnehmen, mit der sie sich für den Kreis der Tester bewerben. Die Mitwirkung soll anonym sein. Android 9.0 wird in Gestalt von OxygenOS 9.0 auf den 2016er Oberklassemodellen Einzug halten.

OnePlus 3 und 3T bekommen dritten Software-Frühling

Lange ist es her, im Juni beziehungsweise November 2016 erreichten das OnePlus 3 und das OnePlus 3T den Handel. Zu diesem Zeitpunkt war Android 6.0.1 Marshmallow vorinstalliert, später folgte eine Aktualisierung auf Android 8.0 Oreo mit der Benutzeroberfläche OxygenOS 5.0.4. Mehr als zwei Jahre, im Fall des OnePlus 3 sogar fast drei Jahre nach der Veröffentlichung versorgt der Konzern die Telefone weiterhin mit Updates. Der nächste große Versionssprung für das Duo steht in Form von Android 9.0 vor der Tür. Das chinesische Unternehmen greift auf die Umfrage-Plattform Survey Monkey zurück, um Teilnehmer für das dazugehörige Beta-Programm zu rekrutieren. Zuvor kann der Anwender die Datenschutzbestimmungen durchlesen. Der Konzern möchte unter anderem wissen, ob das OnePlus 3 beziehungsweise OnePlus 3T das hauptsächlich genutzte Smartphone ist und wie häufig es verwendet wird. Auch allgemeine Informationen über den User, etwa das Heimatland, der Beruf und das Geschlecht, interessieren den Hersteller.

Drei weitere OnePlus-Smartphones erhielten bereits Android Pie

Die 2017er Modelle OnePlus 5 und OnePlus 5T sowie das letztjährige Telefon OnePlus 6 schafften bereits den Sprung von Oreo auf Pie. Das vor vier Monaten veröffentlichte OnePlus 6T kam schon mit der neunten Ausgabe des Google-OS an Bord daher. Die langjährige Unterstützung der Smartphones seitens des Herstellers ist durchaus löblich. Das dürfte der Vorteil des kleinen Portfolios sein, denn pro Jahr gesellen sich lediglich zwei neue Handys dazu. Wann genau die geschlossene Beta von Android 9.0 für das OnePlus 3(T) startet, ist bislang unbekannt. Sie sollten sich allerdings mit der Umfrage beeilen, diese schließt am 23. März um 15 Uhr deutscher Zeit.

Teilen (1)

Mehr zum Thema Android 9.0 Pie