Demo

OnePlus 8: So flott ist das neue 120-Hz-Display

OnePlus hat vor wenigen Tagen das "120 Hz Fluid Display" vorge­stellt. Jetzt gibt es erste Praxis-Bilder vom flotten Panel.

Animation des neuen 120-Hz-Fluid-Displays von OnePlus Animation des neuen 120-Hz-Fluid-Displays von OnePlus
Bild: Tweet von @PeteLau/OnePlus, Screenshot: teltarif.de
OnePlus hat zum Wochen­start eine neue Display­tech­nologie vorge­stellt. Das "120 Hz Fluid Display" ist in der Lage, eine Bild­wieder­holfre­quenz von 120 Hz darzu­stellen. In der offi­ziellen Pres­semit­teilung war jedoch nichts davon zu sehen. Nun hat OnePlus-CEO Pete Lau auf Twitter eine Anima­tion gepostet, die das neue Display im Vergleich mit einem Panel zeigt, das nur 60 Hz darstellen kann.

OnePlus 120-Hz-Display: So "fluid" ist es

Animation des neuen 120-Hz-Fluid-Displays von OnePlus Animation des neuen 120-Hz-Fluid-Displays von OnePlus
Bild: Tweet von @PeteLau/OnePlus, Screenshot: teltarif.de
Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Im direkten Vergleich mit dem 60-Hz-Display ist das auch nicht verwun­derlich, schließ­lich schafft das 120-Hz-Fluid-Display auch die doppelte Frequenz. Um die "smoo­theste" Darstel­lung zu unter­mauern, wird die 15 Sekunden lange Anima­tion an einer Stelle verlang­samt. Im Gegen­satz zu der 60-Hz-Darstel­lung ruckelt hier schlicht nichts. Das ist grund­sätz­lich als positiv zu bewerten.

Aller­dings wünschen wir uns auch einen Vergleich mit einem 90-Hz-Display wie es beispiels­weise die Modelle OnePlus 7T, OnePlus 7T Pro und Google Pixel 4 haben. In unseren Tests machten wir bereits den Vergleich zwischen einem 60-Hz- und einem 90-Hz-Display. Gerade was das Scrollen durch Menüs und Brow­sing angeht, ist der Unter­schied bereits gut sichtbar. Aus diesem Grund ist der Vergleich zwischen 90 Hz und 120 Hz unserer Meinung nach der span­nendere.

Nach­folgend können Sie sich die Anima­tion, die Pete Lau auf Twitter gepostet hat, anschauen:

Mit großer Wahr­schein­lich­keit wird das 120-Hz-Display Platz in der kommenden Smart­phone-Genera­tion des Herstel­lers finden. Wir sind sicher­lich nicht die einzigen, die sich gefragt haben, ob das Smart­phone mit animiertem 120-Hz-Display, das im Tweet zu sehen ist, bereits das endgül­tige Gehäuse-Design des OnePlus 8 offen­bart.

Das bleibt aller­dings nur reine Speku­lation. Gehäuse wie Display-Design muten an wie die Optik des OnePlus 7T Pro. Wie sich die McLaren-Edition des Modells in der Praxis geschlagen hat, lesen Sie in einem ausführ­lichen Test­bericht.

Mehr zum Thema Bildschirm