Android 12 für Samsung

RAM+ & Material You: Neue Features bei Samsungs OneUI 4

Mehr Polster beim Arbeits­spei­cher und anpas­sungs­fähige Themes sind die High­lights der kürz­lich veröf­fent­lichten Beta von One UI 4.0. Wer ein Galaxy S21 hat, kann die Android-12-Soft­ware auspro­bieren.

Samsung hievt sein Android-12-Test­pro­gramm mit einer neuen Beta­ver­sion von One UI 4.0 auf die nächste Stufe. Das Update mit der Build­nummer ZUJ1 sollte für Teil­nehmer der Vorschau, die unter anderem in Deutsch­land, Polen und dem Vereinten König­reich statt­findet, über ein Galaxy S21 zur Verfü­gung stehen. Die Aktua­lisie­rung bringt viele span­nende Neue­rungen mit sich, etwa RAM Plus, das dem Smart­phone bis zu 4 GB zusätz­lichen virtu­ellen Arbeits­spei­cher gewährt sowie auf Mate­rial You basie­rende dyna­mische Themen.

One UI 4.0 vereint Inno­vationen von Samsung und Google

Dynamische Themen in One UI 4.0 Dynamische Themen in One UI 4.0
t.me

Datenblätter

Vergan­genen Monat star­tete Samsung hier­zulande das Beta-Test­pro­gramm für das auf Android 12 basie­rende One UI 4.0. Um das neue Betriebs­system vorab auszu­pro­bieren, ist ein Galaxy S21, Galaxy S21+ oder Galaxy S21 Ultra erfor­der­lich. Mit dem Update auf den Build ZUJ1 halten zahl­reiche Neue­rungen Einzug. Bereits zuvor gestat­tete Samsung diversen Smart­phones wie dem Galaxy Z Fold 3 5G und dem Galaxy Z Flip 3 5G eine parti­elle Nutzung des Flash-Spei­chers als zusätz­lichen Arbeits­spei­cher. Das RAM Plus getaufte Feature hält stan­dard­mäßig mit One UI 4.0 Einzug.

Eine große visu­elle Ände­rung stellt die Inte­gra­tion der neuen Android-12-Theme-Engine Mate­rial You dar. Auch bei Samsungs Benut­zer­ober­fläche haben Nutzer die Möglich­keit einzu­stellen, dass sich System­ele­mente optisch an das Hinter­grund­bild anpassen. (t.me via GSMArena)

Neue One-UI-4.0-Beta: Verbes­serte Anima­tionen und mehr

Samsung lässt die Commu­nity aktiv an der Entwick­lung von One UI 4.0 teil­haben, indem sie Feed­back einrei­chen kann. So waren die Anwender etwa wenig begeis­tert von den Anima­tionen der ersten Beta­ver­sion – Samsung opti­mierte daraufhin diesen Aspekt. Beim Wech­seln zwischen Anwen­dungen und dem Mini­mieren respek­tive Maxi­mieren von Apps gibt es flüs­sigere Über­gänge. Außerdem wurden Verwisch- und Zoom-Effekte ergänzt.

Weitere Neue­rungen des Updates sind ein Modus zum Hervor­heben der Stimme bei Video­anrufen und eine verbes­serte Genau­igkeit der Samsung-Tastatur. Ferner wurde ein Problem mit dem Sicher­heits­ordner behoben. Sie können über die App Samsung Members mit Ihrem Galaxy S21 am Beta-Test­pro­gramm von One UI 4.0 teil­nehmen.

Google hat Android 12 nun fertig­gestellt und verteilt das Update an die haus­eigenen Pixel-Smart­phones.

Mehr zum Thema Android 12