Discount-Offerten

Was bringt der Oktober bei den Mobilfunk-Discountern?

Amazon-Angebot von DeutschlandSIM noch einige Tage für 3,95 Euro
Von Marc Kessler
AAA
Teilen

Prepaid-Kunden der E-Plus-Ethno-Marke Ay Yildiz können ab sofort eine spezielle Smartphone-Option zu den Prepaid-Tarifen aystar und AyDE (Altkunden) hinzubuchen. Das Modell namens AyDE Smart inkludiert eine Community-Sprach- und SMS-Flatrate ins E-Plus-Netz sowie 200 Freiminuten, die für Gespräche in alle deutschen Netze sowie das türkische Festnetz verbraucht werden können. Daneben ist eine Handy-Internet-Flatrate mit 400 MB monatlichem High-Speed-Volumen (Taktung: 10 kB, maximaler Speed: 7,2 MBit/s) enthalten. Der monatliche Optionspreis liegt bei 16,90 Euro, die Kündigung ist ebenfalls monatlich wieder möglich.

Wer die Ay Yildiz Sohbet Flat 5000 (Sprach-Flatrates ins Festnetz, E-Plus-Netz und türkische Festnetz) im Fachhandel abschließt, zahlt noch bis 31. Oktober keine einmalige Anschlussgebühr (regulär: 25 Euro). Bei Abschluss auf der Website des Anbieters entfällt diese ebenfalls, zudem profitieren Kunden von einem Online-Grundpreis-Rabatt in Höhe von 5 Euro pro Monat (14,95 Euro statt 19,95 Euro).

"Geburtstagsaktion" für die Blau Allnet-Flat verlängert

Blau-GeburtstagsaktionDie Blau-Geburtstagsaktion Beim E-Plus-Prepaid-Discounter Blau wurde unterdessen die "Geburtstagsaktion" für die Blau Allnet-Flat bis 31. Oktober verlängert. Neukunden, die sich für die Allnet-Flat (Mindestlaufzeit: 24 Monate) entscheiden, bekommen die Grundgebühr des ersten Monats (19,90 Euro) mit der ersten Monatsrechnung erstattet. Die einmalige Anschlussgebühr beträgt 19,90 Euro.

Finanzieller Vorteil bei simyo identisch

simyo indes bietet bis 30. Oktober denselben finanziellen Vorteil durch den Erlass der einmaligen Bereitstellungs­gebühr von 19,90 Euro. Diese entfällt bei dem Düsseldorfer Discounter auch dann, wenn Neukunden die monatlich kündbare Variante der Allnet-Flat (24,90 Euro / Monat) wählen.

1&1: Aktionen für Notebook-Flats und Tablet-Flat

Der Westerwälder Anbieter 1&1 ermöglicht den Abschluss seiner Notebook-Flats sowie der Tablet-Flat (jeweils ohne Hardware) im Oktober ohne einmalige Anschlussgebühr (regulär: 29,90 Euro). Kunden, die eine 24-monatige Mindest­vertrags­laufzeit in Kauf nehmen, erhalten zudem eine Extra-Gutschrift auf ihr Vertragskonto.

Im Falle der 1&1 Notebook-Flat (1 GB High-Speed-Volumen) und der 1&1 Tablet-Flat (1 GB) erhalten Neukunden eine Gutschrift in Höhe von 50 Euro. Bei der Notebook-Flat XL (5 GB High-Speed) beträgt das "Startguthaben" 100 Euro und bei der Notebook-Flat XXL (10 GB schneller Traffic pro Monat) sind es einmalige 150 Euro. Die Gutschriften werden allerdings erst mit der Grundgebühr ab dem vierten Vertragsmonat verrechnet.

erste Seite 1 2
Teilen

Weitere Monatswechsel bei teltarif.de