Probleme

o2: DSL-Störung in Ostdeutschland (Update: behoben)

Der Internetanbieter o2 hat derzeit mit Problemen bei seinen DSL-Anschlüssen zu kämpfen. Eine Stellungnahme des Unternehmens liegt bereits vor.
AAA
Teilen (49)

Update von 11:40 Uhr: Wie uns die Pressestelle von o2 mitteilte, sei die Störung nun behoben und es soll daher nicht "mehr zu entsprechenden Beeinträchtigungen für Kunden kommen". Laut dem Anbieter war ein temporärer Ausfall eines Domain Name Servers die Ursache für die Zugangsprobleme bei den betroffenen Nutzern. Update Ende

Über die sozialen Medien informieren sich Nutzer häufig bei Netzausfällen und anderen Telekommunikations-Problemen. So geschehen auch bei der aktuellen Störung des o2-DSL-Zugangs im Osten Deutschlands.

Laut dem Anbieter soll die Störung den gesamten Vorwahlbereich 03x betreffen, wie aus einem Foreneintrag hervorgeht. Die Nutzer haben laut Auskunft des Anbieters häufig Probleme beim Aufrufen von Webseiten. In den Kommentaren unterhalb des Forenbeitrags gibt ein Nutzer Tipps, wie Anwender sich selbst helfen können. Seine Lösung besteht darin, den DNS zu ändern. Wie Nutzer mit einer AVM Fritz!Box vorgehen müssen, wird am Beispiel der FRITZ!Box 7390 direkt auf der Herstellerseite der Routermarke erklärt. Laut dem Anbieter seien die Techniker bereits informiert und würden sich derzeit um die Lösung des Problems kümmern.

Störung bei o2 DSLStörung bei o2 DSL Sobald nähere Einzelheiten zu der Störung bekannt sind, werden wir auf teltarif.de weiterhin darüber berichten.

Teilen (49)

Mehr zum Thema Netzausfall