Prepaid-Lösung

o2: Prepaid Daten-Jahrespaket für 49,99 Euro

o2 hat ein Prepaid Daten-Jahres­paket vorge­stellt. Und das funk­tio­niert so: Einma­lige Gebühr zahlen und das inklu­dierte Daten­volumen über einen Zeit­raum von 365 Tagen verbrau­chen.

Neues Prepaid Daten-Jahrespaket von o2 Neues Prepaid Daten-Jahrespaket von o2
Bild: o2
o2 kündigt ein Prepaid-Daten-Jahres­paket an. Kunden brau­chen nur eine einma­lige Gebühr zu entrichten und können gemäß der Kondi­tionen ein ganzes Jahr ohne weitere Kosten surfen. Der Tarif, der sich "o2 my Prepaid Internet-to-Go" nennt, kann beispiels­weise als mobile Office-Lösung genutzt werden oder unter­wegs für inter­net­abhän­giges Enter­tain­ment wie Strea­ming.

Das ganze Paket ist für 365 Tage Nutzung ausge­legt. Einmalig werden Kosten in Höhe von 49,99 Euro fällig. Details zu den weiteren Kondi­tionen und wie hoch das Daten­kon­tin­gent ist, lesen Sie im nach­fol­genden Bericht.

o2 Prepaid Daten-Jahres­paket: Details

Neues Prepaid Daten-Jahrespaket von o2 Neues Prepaid Daten-Jahrespaket von o2
Bild: o2
Für den einma­ligen Betrag von rund 50 Euro erhalten Kunden ein verfüg­bares LTE-Daten­volumen von 30 GB. Das Kontin­gent kann über den besagten Zeit­raum von 365 Tagen verbraucht werden. Möglich ist das inner­halb Deutsch­lands und der EU. Ist das Daten­volumen verbraucht oder das Jahr abge­laufen, können Kunden entweder in einem o2 Shop, online über den Mein-o2-Bereich oder die Prepaid-Hotline ein weiteres Jahres­paket nach­buchen. Der Tarif verlän­gert sich nicht auto­matisch.

Die Surf­geschwin­dig­keiten liegen bei bis zu 225 MBit/s im Down­load und bis zu 50 MBit/s im Upload. Der Bereit­steller des Tarifs gibt Durch­schnitts­geschwin­dig­keiten von 47,1 MBit/s (Down­load) bezie­hungs­weise 22,5 MBit/s (Upload) an.

Damit sich Inter­essierte in etwa vorstellen können, zu was 30 GB Daten­volumen in der Lage sind, gibt o2 eine Orien­tie­rung: 43 Stunden Netflix in SD-Qualität, 62 Stunden YouTube-Videos, 500 Stunden Musik streamen oder 500 Stunden per Video tele­fonieren sollen damit möglich sein.

SIM-only oder mit Router

Das o2 Prepaid Daten-Jahres­paket lässt sich über zwei Möglich­keiten nutzen: Mit der SIM-only-Vari­ante wird das Medium in das passende Endgerät wie Laptop oder Tablet gesteckt. Weiterhin kann der Tarif mit einem Router aus dem Hause Huawei kombi­niert werden, der sich samt Tarif buchen lässt.

Das Modell "E5576-320" kostet zusammen mit dem Daten-Jahres­paket 79,99 Euro. Daten­raten von bis zu 150 MBit/s im Down­load sollen so möglich sein. Ein Vorteil gegen­über der SIM-only-Vari­ante ist das komfor­tablere Teilen des Daten­volu­mens auf bis zu 16 Geräte. Der mobile Router soll bis zu sechs Stunden Akku­lauf­zeit garan­tieren, bis der Strom­spei­cher wieder aufge­laden werden muss.

Das Jahres­paket kann ab dem 6. Oktober beim Mobil­funk­anbieter gebucht werden.

Lebara bietet eben­falls ein Prepaid-Jahres­paket an. Details zu den Kondi­tionen lesen Sie in einer weiteren News.

Mehr zum Thema Prepaid