Aktion

o2: Samsung-Tablet und 30 GB LTE im Jahres-Paket

o2 bietet das Samsung Galaxy Tab A 8.0 zusammen mit seinem Prepaid-Jahres-Surf­paket für 169 Euro an. Der LTE-Tarif kann aber auch mit Geräten von Huawei und Lenovo kombi­niert werden.

o2 bietet seit einiger Zeit ein Prepaid-Jahres­paket für den mobilen Internet-Zugang an. Dieses schlägt mit 49,99 Euro zu Buche und bietet eine SIM-Karte, die für maximal 365 Tage ein 30-GB-Paket bietet. Anders als bei den meisten Discoun­tern bekommen o2-Kunden auch "LTE max", das heißt die maximal mögliche Daten­über­tra­gungs­geschwin­dig­keit. Das sind bei Telefónica derzeit 225 MBit/s im Down­stream.

Jetzt hat der Münchner Mobil­funk-Netz­betreiber den Tarif auch zusammen mit einem Tablet im Port­folio. Wer sich für die Kombi­nation aus Samsung Galaxy Tab A 8.0 und o2 my Prepaid Internet-to-go entscheidet, zahlt für die Tablet-Tarif-Kombi­nation einmalig 169 Euro. Dabei spricht o2 von einer Ersparnis von knapp 50 Euro. Regulär verkauft das Unter­nehmen das Samsung Galaxy Tab A 8.0 nämlich auch ohne Prepaid­karte für 169 Euro.

o2-Angebot im Schnäpp­chen-Check

Tablet und Prepaidkarte im Paket Tablet und Prepaidkarte im Paket
Quelle: o2.de, Screenshot: teltarif.de
In anderen Online-Shops liegen die Preise für das Android-Tablet sogar bei 180 Euro und mehr. Wer sich für das Gerät inter­essiert, kann demnach über das o2-Angebot nach­denken. Das gilt selbst für den Fall, dass das Tablet, das neben einer WLAN-Schnitt­stelle auch mit einem LTE-Modem ausge­stattet ist, eigent­lich mit einem anderen Tarif ausge­stattet werden soll.

Inter­essenten sollten bedenken, dass das Tablet zwar günstig ist, es sich aber auch um ein Modell für Einsteiger und gele­gent­liche Nutzer handelt. Das 8 Zoll große Display bietet eine Auflö­sung von 1280 mal 800 Pixel. Der Bolide ist 12,4 mal 0,8 mal 21 Zenti­meter groß und knapp 500 Gramm schwer. Das Gerät verfügt über 32 GB Spei­cher­platz und kann mit microSD-Spei­cher­karten aufge­rüstet werden.

Der Arbeits­spei­cher ist nur 2 GB groß, was sehr knapp bemessen ist. Die Haupt­kamera bietet eine Auflö­sung von 8 Mega­pixel. Für guten Ton sollen zwei inte­grierte Laut­spre­cher sorgen und das Tablet kommt mit einem 5100 mAh starken Akku. Als Betriebs­system ist das mitt­ler­weile nicht mehr aktu­elle Android 9.0 instal­liert.

Weitere Alter­nativen

Samsung Tab A (8.0, 2019)

Als Alter­nativen zum Samsung-Tablet bietet o2 den Prepaid-Daten-Jahres­tarif auch in Verbin­dung mit einem mobilen Hotspot von Huawei für 79,99 Euro an. Eine weitere Alter­native ist das Lenovo Tab M10, das zusammen mit dem Prepaid-Jahres­paket mit 229 Euro zu Buche schlägt. Kunden, denen die 30 GB Daten­volumen nicht ausrei­chen, können über die Mein-o2-App und über den Kunden­bereich der o2-Webseite weitere Surf­pakete erwerben.

Wenn Sie sich für einen neuen Vertrag oder eine Prepaid­karte inter­essieren, empfehlen wir Ihnen einen Blick auf unseren Tarif­ver­gleich, mit dem Sie ein Angebot ermit­teln können, das Ihrem Nutzungs­ver­halten am nächsten kommt.

Mehr zum Thema Telefónica (o2)