webOS

Palm Pixi Plus für 389 Euro bei o2

Palm Pre Plus kostet mit o2 My Handy 509 Euro
Von Marie-Anne Winter
AAA
Teilen

Ab kommenden Mittwoch (28. April) sind die neuen Smartphones Palm Pre Plus und Palm Pixi Plus bei Telefónica o2 zu bekommen. Der Mobilfunker bietet beide webOS-Smartphones ohne SIM-Lock über sein Handy-Finanzierungsmodell o2 My Handy an. Das Palm Pre Plus ist für eine Anzahlung von 29 Euro und 24 Monatsraten zu je 20 Euro (Gesamtpreis 509 Euro) im Online Shop von o2 erhältlich, das Palm Pixi Plus kann für eine Anzahlung von 29 Euro und 24 Monatsraten von 15 Euro (Gesamtpreis 389 Euro) in den o2-Shops erworben werden. Beide Geräte sind mit den o2-Mobilfunktarifen frei kombinierbar. Für die mobile Datenverbindung empfiehlt o2 die Handy-Surf-Flatrate. Für 10 Euro monatlich surfen Kunden bis zu einem Datenvolumen von 200 MB mit HSDPA-Geschwindigkeit, anschließend wird diese auf GPRS-Niveau gedrosselt.

Das Pre Plus bietet eine Slider-Tastatur und einen großen Touchscreen. Das schlanke Smartphone Pixi Plus liegt gut in die Hand, passt in jede Tasche ist ideal für Menschen, die viel über soziale Netzwerke kommunizieren. Einen ausführlichen Test der beiden neuen Palm-Modelle finden Sie in einer weiteren Meldung.

Teilen

Weitere Artikel zu neuen Tarifen bei o2