Highspeed

Ab sofort mit bis zu 500 MBit/s im o2-Netz surfen

o2 bietet ab sofort Daten­über­tra­gungs­raten von bis zu 500 MBit/s im 5G-Mobil­funk­netz an. Davon profi­tieren zunächst aber nur wenige Kunden.

Bis zu 500 MBit/s im o2-Netz Bis zu 500 MBit/s im o2-Netz
Foto: Telefónica
Ende April hatte o2 zum 5. Mai neue Mobil­funk-Tarife ange­kün­digt. Diese sind ab sofort verfügbar. Damit erhöht sich ab sofort auch die maxi­male Daten­über­tra­gungs­geschwin­dig­keit, die Kunden im Mobil­funk­netz der Telefónica zur Verfü­gung haben. Im LTE-Netz bietet der Münchner Konzern bis zu 225 MBit/s im Down­stream an. Über 5G waren es bislang maximal 300 MBit/s. Ab sofort sind es bis zu 500 MBit/s im Down­stream.

Leider profi­tieren nur sehr wenige Kunden von der neuen Maximal-Geschwin­dig­keit im o2-Netz. Ledig­lich in der aktu­ellen, ab sofort für Neukunden und Vertrags­ver­län­gerer verfüg­baren Vari­ante des Tarifs o2 Free Unli­mited Max stehen die bis zu 500 MBit/s im Down­stream zur Verfü­gung. Dafür ist der Vertrag aller­dings auch teurer als bisher. Schlug das Preis­modell bisher mit 49,99 Euro monat­licher Grund­gebühr zu Buche, so zahlen Neukunden ab sofort 59,99 Euro pro Monat.

Aufgrund der höheren Grund­gebühr steht den Kunden gemäß der EU-Roaming­ver­ord­nung mehr monat­liches Daten­volumen im euro­päi­schen Ausland zu. Gegen­über der bishe­rigen Vari­ante des Tarifs erhöht sich die Inklu­siv­leis­tung um 6 GB auf 34 GB. Inner­halb Deutsch­lands haben die Kunden neben der Allnet-Flat für Tele­fonate und den SMS-Versand auch eine echte Flat­rate für die mobile Internet-Nutzung zur Verfü­gung.

Neue Daten­tarife mit 5G

Bis zu 500 MBit/s im o2-Netz Bis zu 500 MBit/s im o2-Netz
Foto: Telefónica
Eben­falls ab sofort verfügbar sind die neuen Daten­tarife von o2 für Tablet- und Note­book-Nutzer. Diese bieten nun auch den Zugang zum 5G-Netz - aller­dings mit maximal 300 MBit/s im Down­stream. Das Einsteiger-Angebot o2 my Data S mit 3 GB High­speed-Daten­volumen pro Monat kostet monat­lich 9,99 Euro. Zum Monats­preis von 19,99 Euro bekommen Inter­essenten den o2 my Data M mit 20 GB, für monat­lich 29,99 Euro den o2 my Data L mit 60 GB High­speed-Surf­volumen in jedem Abrech­nungs­zeit­raum.

Bestands­kunden, die die Daten-SIM als Zweit­ver­trag buchen, erhalten 50 Prozent Rabatt auf die monat­liche Grund­gebühr. Damit sind die Tarife zu monat­lichen Grund­kosten zwischen 4,99 und 14,99 Euro zu bekommen. Die Mindest­ver­trags­lauf­zeit beträgt 24 Monate. Die Smart­phone-Tarife von o2 - und somit auch der Free Unli­mited Max - sind für monat­lich 5 Euro Aufpreis auch mit nur einmo­natiger Mindest­lauf­zeit erhält­lich.

Weitere neue Daten­tarife mit echter Flat­rate und Zugang zum 5G-Netz hat o2 bereits ange­kün­digt. Diese werden zum 11. Mai einge­führt. Details haben wir in einem eigenen Beitrag bereits zusam­men­gefasst.

Mehr zum Thema Telefónica (o2)