Option

o2: 5 Euro sparen oder Napster Music-Flat

Junge Leute bis 25 sowie Schüler, Studenten und Auszubildende können ab 2. Mai in einigen o2-Blue-All-in-Tarifen entweder 5 Euro sparen oder die Napster Music-Flat sowie 300 MB Extra-Datenvolumen erhalten. Doch dabei sollte man den Datenzähler im Blick behalten.
AAA
Teilen (1)

Im Rahmen der momentanen Tarifaktion verdoppelt o2 für junge Leute bis 25 sowie Schüler, Studenten und Auszubildende das monatlich inkludierte Highspeed-Datenvolumen ohne Mehrkosten, wenn diese einen Vertrag in den Tarifen Blue All-in S, M, L, XL oder Premium abschließen. Bei drei dieser Tarifvarianten kommt ab dem 2. Mai eine zusätzliche Tarifaktion dazu.

Das Angebot nennt sich "Napster Music-Flat + 300 MB" und ist verfügbar für alle, die sich im Aktionszeitraum für einen Blue All-in M, L oder XL entscheiden, für den All-in S gilt die Offerte also nicht. Bestandskunden können dieses Angebot laut o2 im Rahmen einer Vertragsverlängerung buchen.

Napster Music-Flat verbraucht mobiles Datenvolumen

o2: 5 Euro sparen oder Napster Music-Flato2: 5 Euro sparen oder Napster Music-Flat Die Interessenten können sich aussuchen, ob sie entweder monatlich 5 Euro sparen oder zum regulären Tarifpreis die Napster Music-Flat sowie monatlich 300 MB Extra-Datenvolumen erhalten wollen. Der Napster-Account beinhaltet Zugang zu über 40 Millionen Songs und Hörbüchern.

Durch die Option erhöht sich das Datenvolumen im Blue All-in M auf insgesamt 2,3 GB für monatlich 29,99 Euro. Im Blue All-in L sind es 6,3 GB Daten für 39,99 Euro und im Blue All-in XL 10,3 GB Daten für 49,99 Euro. o2 spendiert diese Datenupgrades, da die mobile Nutzung der Napster Music-Flat außerhalb eines WLANs voll auf das Datenvolumen angerechnet. o2 schreibt hierzu: "Das durch die Nutzung der Napster Music-Flat verbrauchte Datenvolumen fließt in die Berechnung der Bandbreitenbeschränkung des zugrundeliegenden Tarifs ein."

Die Napster Music-Flat kostet ansonsten bei o2 nach einem einmonatigen Testmonat regulär 7,99 Euro pro Monat. Die Nutzung erfolgt über die Napster-App, die nur für Endgeräte mit den Betriebssystemen iOS und Android verfügbar ist. Selbstverständlich ist auch die Nutzung am PC oder Mac mittels Webbrowser möglich. Für die Zuordnung der o2-Napster-Konditionen und die Registrierung für den Dienst ist es notwendig, dass Telefónica die MSISDN, also die Rufnummer des Kunden, an Napster USA übermittelt.

Bestellbar ist die Tarifoption ab dem 2. Mai unter o2online.de/junge-leute.

Teilen (1)

Mehr zum Thema Telefónica (o2)