Pauschal

o2: Neue Daten-Option mit echter Flatrate

o2 hat für Neukunden eine Option einge­führt, mit der für jeweils einen Monat eine echte Daten-Flat­rate zur Verfü­gung steht. Diese kann zu den aktu­ellen o2-Free-Tarifen gebucht werden.

Neue o2-Flat-Option Neue o2-Flat-Option
Grafik/Logo: o2, Montage: teltarif.de
o2 hat eine neue Option einge­führt mit der Kunden die Möglich­keit haben, für jeweils 30 Tage einen Internet-Zugang mit echter Daten-Flat­rate zu nutzen. Das bestä­tigte die Telefónica-Pres­sestelle auf Anfrage von teltarif.de. Das Angebot nennt sich o2 my Data Unli­mited und richtet sich nur an Neukunden. Auch die Buchung der Option ist nicht ganz unkom­pliziert.

o2 my Data Unli­mited kostet 39,99 Euro und ist für jeweils 30 Tage gültig. Der Buchungs- und Nutzungs­zeit­raum muss nicht mit dem Abrech­nungs­zeit­raum für den Vertrag iden­tisch sein. Nach Ablauf der 30 Tage wird die Option auto­matisch deak­tiviert. Die erneute Buchung ist derzeit noch nicht möglich.

Wie die Telefónica-Pres­sestelle mitteilt, kann das Angebot nur in den o2-Shops geschaltet werden. Einem Posting im Telefon-Treff-Forum zufolge steht zur Schal­tung von o2 my Data Unli­mited zusätz­lich die tele­foni­sche Kunden­betreuung des Netz­betrei­bers zur Verfü­gung. Es ist aber derzeit noch nicht vorge­sehen, die Option beispiels­weise in der Mein-o2-App oder im pass­wort­geschützten Kunden­menü auf der Anbieter-Webseite zu bestellen.

In diesen Tarifen gibt es die neue Option

Neue o2-Flat-Option Neue o2-Flat-Option
Grafik/Logo: o2, Montage: teltarif.de
Verfügbar ist die neue Daten-Option in den aktu­ellen o2-Free- und o2-Free-Boost-Tarifen mit Ausnahme des o2 Free S Boost Plus und mit Ausnahme der Preis­modelle, in denen ohnehin eine echte Flat­rate für die mobile Internet-Nutzung zur Verfü­gung steht. Bei den Boost-Verträgen kann der Pauschal­tarif für den Internet-Zugang über GPRS, UMTS und LTE auch mit den zusätz­lichen SIM-Karten genutzt werden, die im Rahmen von o2 Connect bestellbar sind.

Wie die Telefónica-Pres­sestelle weiter mitteilt, steht die echte Daten-Flat­rate nur inner­halb Deutsch­lands zur Verfü­gung. Die Option kann zwar auch im EU-Roaming genutzt werden. Im Ausland greift aller­dings die im Rahmen der Regu­lierung offi­ziell vorge­sehene Fair-use-Policy. Das tatsäch­lich in den Nach­barstaaten verfüg­bare Daten­kontin­gent ist abhängig vom Tarif des Kunden.

Die neue Flat­rate-Option richtet sich an Kunden, die kurz­zeitig wesent­lich mehr Daten­volumen als norma­lerweise üblich benö­tigen. Für Kunden, die dauer­haft eine Allnet-Flat mit echter Daten-Flat brau­chen, bietet o2 weiterhin den Free-Unli­mited-Tarif an. In einem Ratgeber finden Sie weitere Details zu Mobil­funk-Tarifen mit echter Internet-Flat­rate.

Mehr zum Thema Telefónica (o2)