Themenspecial Reise und Roaming Angebot

o2 Loop Smart: Fünf Travel Day Packs für Neukunden kostenlos

Neukunden des Prepaid-Tarifs o2 Loop Smart erhalten im Sommer fünf Travel Day Packs. Mit der Aktion können Kunden rund 10 Euro sparen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Angebot wahrnehmen können.
Von Hans-Georg Kluge
AAA
Teilen

o2 bietet zwischen dem 20. Mai und dem 6. August Neukunden des Prepaid-Tarifs o2 Loop Smart bis zu fünf kostenlose Travel Day Packs an. Das geht aus einer Händlerinformation hervor, die teltarif.de vorliegt. Demnach werden die Packs automatisch gebucht, sobald der Kunde im Ausland auf das mobile Internet zugreift. Auch nach Verbrauch der fünf Packs erfolgt die Buchung ohne weiteres Zutun des Kunden - dann betragen die Kosten den regulären Preis von 1,99 Euro pro Tag. Die Aktion richtet sich an Neukunden des Tarifs o2 Loop Smart, allerdings ist es auch möglich, den Prepaid-Tarif o2 Loop neu zu buchen und innerhalb des Aktionszeitraums in den Smart-Tarif zu wechseln.

Das Travel Day Pack erlaubt den Verbrauch von 50 MB Daten­volumen - nach dessen Verbrauch drosselt der Anbieter die Ge­schwin­dig­keit stark.

Bestandskunden erhalten keine Frei-Packs

o2 Loop Smart mit fünf kostenlosen Roaming-Pässen.o2 Loop Smart mit fünf kostenlosen Roaming-Pässen. o2 Loop Smart kostet 9,99 Euro im Monat. Darin sind 100 Frei-Minuten enthalten, die jedoch nur innerhalb des deutschen o2-Netzes gültig sind. Eine innerdeutsche SMS-Flatrate ist ebenso inkludiert wie 200 MB ungedrosseltes Daten­volumen. Jede in den Inklusiv-Einheiten nicht abgedeckte Gesprächsminute schlägt mit 9 Cent zu Buche.

Bestandskunden können das Travel Day Pack nachbuchen. Mit einer SMS mit dem Inhalt "START SMARTEU" an die Kurzwahl 5667 wird die Roaming-Option gebucht. Dann aktiviert sich das Pack, sobald der Kunde im Ausland surft. Die Kosten betragen 1,99 Euro pro Buchung. Bestandskunden erhalten keine kostenlosen Nutzungstage.

Vertragskunden bietet o2 zwar ebenfalls das Travel Day Pack an - aber nur in nicht mehr vermarkteten Tarifen. Aktuelle Tarife enthalten bereits monatliches Surfvolumen im EU-Ausland. Je nach Tarif ist ein unter­schied­liches Megabyte-Kontigent tariflich inkludiert. Die Nachbuchung von ungedrosseltem Datenroaming ist je nach Tarif unter­schied­lich teuer. Wir haben das neue o2-Angebot durchleuchtet und zeigen Ihnen, warum Nachbuchungen bis zu 19,99 Euro kosten.

Ab dem 20. Mai ist auch in den kleineren All-in-Tarifen S und M jeweils die Datennutzung im Umfang von 50 MB monatlich im Ausland vorgesehen. Über die neuen Roaming-Leistungen dieser Tarife haben wir berichtet.

Teilen

Mehr zum Thema o2 Tarife