Schnäppchen

o2 verkauft iPhone SE ohne Vertrag für 277 Euro

Im Rahmen einer Aktion bietet o2 das Apple iPhone SE mit 32 GB Speicherplatz für 277 Euro an. Allerdings gibt es seit einiger Zeit Gerüchte um einen Nachfolger.
AAA
Teilen (41)

o2 verkauft iPhone SE zum Aktionspreiso2 verkauft iPhone SE zum Aktionspreis o2 bietet das iPhone SE zu einem neuen Tiefpreis an. War das Smartphone mit 4 Zoll großem Display bislang im Rahmen von Aktionen verschiedener Online-Händler zu Preisen um 300 Euro erhältlich, so ist das Gerät im Rahmen einer Aktion bei der Münchner Telefónica-Marke ab 6. Februar noch etwas günstiger zu bekommen.

Wie die Telefongesellschaft mitteilte, verkauft sie das iPhone SE in der Version mit 32 GB Speicherplatz ohne Vertrag für 277 Euro. Regulär kostet das Smartphone immer noch 409 Euro. Nach o2-Angaben gilt das Angebot für die Geräte-Versionen in Space Grau, Silber, Gold und Roségold.

Offiziell läuft die Aktion bis zum 20. Februar. o2 betont allerdings, dass das Angebot nur solange der Vorrat reicht gilt. Es ist demnach gut möglich, dass beispielsweise bestimmte Farbvarianten des iPhone SE schon vorzeitig ausverkauft sind. Wer sich für das Gerät interessiert, sollte demnach nicht zu lange mit der Bestellung warten, um noch die Wunsch-Variante zu bekommen.

Smartphone ist zwei Jahre alt

Interessenten sollten allerdings trotz des attraktiven Verkaufspreises bedenken, dass das iPhone SE mittlerweile zwei Jahre alt ist. Wesentliche Komponenten des Smartphones sind sogar noch älter. Dazu kommt der mit 32 GB recht knapp bemessene Speicherplatz. Das Gerät verfügt aber immerhin schon über einen 64-Bit-Prozessor und läuft mit der aktuellen iOS-Version 11.x. Zudem ist das Handy für Freunde von Smartphones mit extrem kleinem Display nahezu alternativlos.

Wer sich für das Angebot von o2 entscheidet, kann den Kaufpreis sofort bei der Übernahme des Smartphones entrichten oder sich stattdessen für das zinsfreie Ratenmodell o2 MyHandy entscheiden. Wer sich für letztere Variante entscheidet, leistet eine Anzahlung von 1 Euro. Danach werden zwei Jahre lang monatliche Raten in Höhe von 11,50 Euro berechnet.

In den vergangenen Monaten gab es immer wieder Gerüchte um einen Nachfolger für das iPhone SE. Dieser sollte zuerst bereits im März vorgestellt werden, später war von einem Termin im späten Frühjahr die Rede, zuletzt war es unklar, ob das Gerät überhaupt auf den Markt kommt. Sollte es ein iPhone  SE 2 geben, dann offenbar nur als kleines Update gegenüber dem bisherigen Modell.

Teilen (41)

Mehr zum Thema Apple iPhone