Ansturm

o2: iPhone-Kauf im Shop mit Hindernissen

Kauf ohne Vertragsbindung per Telefon und Internet dagegen möglich
Von Marc Kessler
Kommentare (6438)
AAA
Teilen (1)

Der Münchener Netzbetreiber o2 hat offenbar mit dem Ansturm von iPhone-Fans zu kämpfen. Zum heutigen offiziellen Verkaufsstart des Apple iPhone 4 und 3G S bei o2 sind einige Interessenten offenbar leer ausgegangen - zumindest dann, wenn sie es in einem o2-Shop versucht haben.

Wie Leser unserer Redaktion und auch in einschlägigen Foren berichten, seien in einigen o2-Shops die Geräte entweder alle bereits vorreserviert worden oder würden nur in Kombination mit einem Vertrag verkauft. Vor manchen o2-Shops bildeten sich indes lange Schlangen, telefonisch waren viele o2-Shops heute gar nicht erreichbar.

o2-Verfügbarkeitsabfrage fürs iPhone funktioniert scheinbar nur eingeschränkt

iPhone-4-Bestellung bei o2Die Bestellung des iPhone 4 bei o2
ohne Vertrag per My Handy
Zwar hat o2 eine Online-Verfügbarkeitsabfrage [Link entfernt] für das iPhone implementiert, diese indes funktioniert nur eingeschränkt. So bestätigte ein von uns anonym kontaktierter o2-Shop, er habe die Geräte zwar auf Lager, könne diese aufgrund bestehender Vorreservierungen aber nicht frei verkaufen. Man habe eine längere Vorbestellungsliste als Geräte vorhanden seien, so der Shop. Die Online-Abfrage berücksichtige nur Geräte, die bereits "über die Kasse gegangen sind", so der Mitarbeiter uns gegenüber. Interessenten mit Vorregistrierung könnten das Gerät aber auch ohne Vertragsbindung kaufen, wurde uns zugesichert.

o2-Shop: "Nur mit My Handy geht es nicht"

Ein weiterer o2-Shops dementierte dies: "Leute, die einen Tarif hinzunehmen, haben Vorrang", sagte uns ein Mitarbeiter eindeutig. "Nur mit My Handy [und ohne Vertragsschluss] geht es nicht", hieß es. Allerdings seien aktuell ohnehin alle iPhones im besagten Shop vergriffen.

Kauf via "My Handy" ohne Vertrag telefonisch und online möglich

Telefonisch kann das iPhone indes in allen Varianten auch ohne Vertrag über das o2-eigene Ratenkaufmodell My Handy erworben werden. Dies haben wir auch selbst per anonymem Anruf der Bestell-Hotline 01805 / 010 908 getestet. Nach der Anzahlung (49 Euro) und der Zahlung der ersten Rate (je nach Modell zwischen 20 und 30 Euro) kann der Restbetrag dann auch per Einmalzahlung beglichen werden. Wie berichtet kostet das iPhone bei o2 ohne Vertrag zwischen 529 Euro (iPhone 3G S) und 769 Euro (iPhone 4 32 GB) und wird ohne Net- oder SIM-Lock verkauft.

Auch online ist das iPhone in allen Varianten per My Handy erhältlich. Zwar erweckt die entsprechende iPhone-Unterseite den Eindruck, als sei das Apple-Kulthandy nur mit Vertrag erhältlich, mittels eines kleinen Kniffs ist das Smartphone aber auch ohne Vertragsbindung erhältlich. Dafür muss das iPhone inklusive Vertrag einfach in den Warenkorb gelegt werden und die jeweilige Vertragsvariante anschließend per "Löschen"-Button aus dem Warenkorb entfernt werden.

Die o2-Website hat indes offensichtlich mit Überlastungsphänomenen zu kämpfen. Die Anzeige "Leider ist das o2 Portal derzeit nicht verfügbar", erschien immer wieder beim Versuch der iPhone-Bestellung.

o2-Pressestelle: "Es gibt keine Priorisierung"

o2-Pressesprecher Albert Fetsch verwies im Gespräch mit teltarif.de unterdessen darauf, das iPhone 4 und iPhone 3G S sei auch per My Handy und ohne Vertrag über alle Verkaufskanäle erhältlich. Eine entsprechende Information habe man am Morgen noch einmal an alle o2-Shops gegeben. "Es gibt keine Priorisierung", so Fetsch.

Teilen (1)

Weitere News zum Apple iPhone 4

Weitere News zum Apple iPhone, Apple iPhone 3G(S) und Apple iPhone 4

News zu Apple iPhone ohne SIM-Lock