Verkaufsstart

Bestätigt: o2 verkauft SIM-Lock-freies iPhone 4

Neues Tarifmodell o2 Blue startet ab Mittwoch mit und ohne Handy-Subvention
Von Marc Kessler
Kommentare (6438)
AAA
Teilen

Nachdem Vodafone am Vormittag den offiziellen Verkaufsstart des Apple iPhone 4 sowie den Start seiner überarbeiteten SuperFlat-Internet-Tarife bekannt gegeben hat, zieht nun auch o2 nach: Der Münchener Mobilfunker wird das iPhone 4 ebenfalls ab Mittwoch (27. Oktober) verkaufen und hat dafür ein eigenes iPhone-Tarifmodell kreiert.

Wie bereits von teltarif.de vorab in Erfahrung gebracht, wird o2 ein Tarifmodell namens o2 Blue einführen. Daneben verkauft o2 das iPhone auch unabhängig von einem bestimmten Tarifmodell über das hauseigene Ratenkaufmodell o2 My Handy - hier ist auch die Zahlung aller Raten auf einmal (= Einmalzahlung) möglich.

Tarifmodell o2 Blue: Mit oder ohne Zwei-Jahres-Laufzeit

Apple iPhone 4 bei o2Das Apple iPhone 4 bei o2 Die o2-Blue-Tarife indes können mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, aber auch mit lediglich einmonatiger Laufzeit (o2 Blue Flex) abgeschlossen werden. Der Unterschied: Akzeptiert der Kunde die Zwei-Jahres-Bindung, erhält er eine SMS-Flatrate in alle Netze kostenfrei mit hinzu. Zudem ist in allen o2-Blue-Tarifen bereits eine Flatrate für Gespräche ins o2-Netz enthalten.

Insgesamt gibt es zwei verschiedene Pakete: Die Tarife o2 Blue 100 beziehungsweise o2 Blue Flex 100 bieten jeweils 120 Inklusivminuten zur Telefonie in alle (Fremd-) Netze. Folgeminuten werden mit 29 Cent abgerechnet, in den Flex-Tarifen kostet eine SMS 19 Cent.

Die Paket o2 Blue 250 und o2 Blue 250 Flex integrieren jeweils 250 Gesprächsminuten in alle Fremdnetze. In allen o2-Blue-(Flex-)Paketen (100 / 250) ist eine passende Daten-Flatrate mit 300 MB ungedrosseltem Inklusiv-Volumen enthalten. Nach Verbrauch wird auf 64 kBit/s gedrosselt, die maximale Geschwindigkeit beträgt 7,2 MBit/s per UMTS und HSDPA. Der Anschlusspreis beträgt bei allen o2-Blue-Varianten einheitlich 25 Euro.

o2-Blue-Tarife (ohne Handy)

o2 Blue 100 Flex o2 Blue 250 Flex o2 Blue 100 o2 Blue 250
Vertragslaufzeit (in Monaten) keine 24
monatliche Grundgebühr
(in Euro)
20,00 35,00 20,00 35,00
Gespräche zu o2 kostenlos
Gespräche in alle anderen deutschen Mobilfunknetze und ins Festnetz (in Euro/Minute) 120 Inkl.-Min., danach: 0,29 250 Inkl.-Min., danach: 0,29 120 Inkl.-Min., danach: 0,29 250 Inkl.-Min., danach: 0,29
SMS in alle deutschen Mobilfunknetze (in Euro) 0,19 0,00
Datenvolumen 1) 300 MB
Einmalige Anschlussgebühr (in Euro) 25,00
1) Danach Drosselung der Bandbreite auf 64 kBit/s Downstream und 16 kBit/s Upstream
Stand: 22. Oktober 2010

iPhone 4 und iPhone 3G S mit Subvention mit o2 Blue mit Handy

Für Interessenten, die das iPhone 4 subventioniert erwerben möchten, hat o2 den Tarif "o2 Blue mit Handy" im Sortiment. Neben der bereits bekannten Teilung in Paket 100 und Paket 250 erhalten Kunden hier ein iPhone 4 in der 32-GB- oder 16-GB-Variante. Alternativ kann - wie bei Vodafone - auch das iPhone 3 GS mit 8 GB erworben werden.

Das Paket o2 Blue 100 mit Handy kostet 45 Euro pro Monat. Für den Tarif o2 Blue 250 mit Handy müssen 60 Euro pro Monat gezahlt werden. Das iPhone 4 kostet im 100er-Paket 119 Euro (16 GB) beziehungsweise 249 Euro (32 GB), für das iPhone 3 GS 8 GB fallen 49 Euro an. Im Paket o2 Blue 250 mit Handy wird das iPhone 4 für 49 Euro (16 GB) und 169 Euro (32 GB) angeboten. Das iPhone 3 GS 8 GB wird zuzahlungsfrei angeboten.

Zu allen o2-Blue-Tarifen stehen zudem noch zwei Upgrade-Varianten für die mobile Daten-Flatrate zur Verfügung. Für 5 Euro pro Monat kann das "Upgrade auf Internet-Pack-M-plus" gebucht werden, wodurch das ungedrosselte Inklusiv-Volumen auf 1 GB erhöht wird. Mit dem "Upgrade auf Internet-Pack-L" für 15 Euro pro Monat erhöht sich das ungedrosselte Volumen auf 5 GB.

o2-Blue-Tarife (mit Handy)

o2 Blue 100
(mit Handy)
o2 Blue 250
(mit Handy)
Vertragslaufzeit (in Monaten) 24
monatliche Grundgebühr
(in Euro)
45,00 60,00
Gespräche zu o2 kostenlos
Gespräche in alle anderen deutschen Mobilfunknetze und ins Festnetz (in Euro/Minute) 120 Inklusiv-Minuten, danach: 0,29 250 Inklusiv-Minuten, danach: 0,29
SMS in alle deutschen Mobilfunknetze (in Euro) 0,00
Datenvolumen 1) 300 MB
Einmalige Anschlussgebühr (in Euro) 25,00
1) Danach Drosselung der Bandbreite auf 64 kBit/s Downstream und 16 kBit/s Upstream
Stand: 22. Oktober 2010

iPhone 4 ohne Vertrag kostet 769 beziehungsweise 649 Euro

Wer eine der drei iPhone-Varianten lieber ohne Vertragsbindung über o2 My Handy kaufen möchte, zahlt für das große iPhone 4 insgesamt 769 Euro (24 Raten à 30 Euro plus 49 Euro Anzahlung). Die kleine Variante schlägt mit 649 Euro (24 mal 25 Euro plus 49 Euro Anzahlung) zu Buche, für die 8-GB-Version des Apple iPhone 3 GS verlangt o2 schließlich 529 Euro (24 mal 20 Euro plus 49 Euro Anzahlung). o2 bestätigte unserer Redaktion heute noch einmal, dass das iPhone bei o2 ohne Net- oder SIM-Lock angeboten wird.

Wird das iPhone über My Handy erworben, kann es auch mit dem hauseigenen und laufzeitfreien Kosten-Airbag-Tarif o2 o kombiniert werden. Hier offeriert o2 das Internet-Pack M - auch Handy-Surf-Flatrate genannt - für 10 Euro pro Monat. Das Pack M kommt mit einer Laufzeit von einem Monat und bietet 300 MB ungedrosseltes Datenvolumen pro Monat. Die maximale Geschwindigkeit beträgt auch hier 7,2 MBit/s.

Weitere Artikel zu Tarifen bei o2

Weitere News zum Apple iPhone, Apple iPhone 3G(S) und Apple iPhone 4

Weitere Artikel aus dem Themenmonat "Mobiles Telefonieren"

Teilen