Für Neukunden

o2 Herbst-Knaller: 6 Monate Grundpreis sparen & 1 Jahr LTE gratis

Aktion gilt bei Buchung des o2 Blue All-in S oder M über zwei Jahre
Von Rita Deutschbein
AAA
Teilen

Nach dem Weihnachts­special gibt der Netz­betreiber o2 den Start einer weiteren Aktion bekannt, von der Neukunden profitieren, die sich für den o2 Blue All-in S oder M mit 24-monatiger Laufzeit entscheiden. Ebenfalls in der Aktion einge­schlossen ist der o2 Blue All-in M für junge Leute. Bei Bestellung einer der genannten Mobilfunk-Verträge bis 30. Oktober im Online-Shop, entfällt in den ersten sechs Monaten der Laufzeit die monatliche Grund­gebühr in Höhe von 19,99 Euro oder 29,99 bzw. 24,99 Euro. Der üblicher­weise vom Provider angebotene Online-Vorteil, bei dem Kunden in den ersten 12 Vertrags­monaten 10 Prozent der Grundgebühr sparen - also 2 bzw. 3 Euro pro Monat - entfällt im Zuge des "Herbst-Knallers". Auch ist die Aktion nicht mit dem Kombi-Vorteil mit o2-DSL kompatibel.

Die Aktionstarife von o2

o2 Herbst-Knaller: 6 Monate Grundpreis sparen & 1 Jahr LTE gratiso2 Herbst-Knaller Die Allnet-Flatrate o2 Blue All-in S beinhaltet neben einer Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze auch eine Handy-Internet-Flatrate mit einem unge­drosselten Daten­volumen von 50 MB. Neben dem Inklusiv­volumen fällt auch die maximale Geschwindig­keit mit 3,6 MBit/s vergleichs­weise gering aus. Dafür ist im Tarif eine kosten­lose Festnetz­nummer inkludiert, über die Kunden in einem zuvor fest­gelegten Bereich (Homezone) zu Festnetz­konditionen erreichbar sind.

Entscheiden sich Kunden für den 10 Euro teureren Tarif o2 Blue All-in M, erhalten sie neben der Telefon- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze auch eine Internet-Flat inklusive einer einjährigen LTE-Testphase, die nach Ablauf von 12 Monaten automatisch ausläuft. In dieser Testphase surfen Nutzer mit bis zu 21,1 MBit/s durchs Netz. o2 bietet damit nicht die volle 4G-Geschwindig­keit an. Ab dem zweiten Jahr beträgt die Maximal­geschwindig­keit bis zum Verbrauch des 500-MB-Volumens 7,2 MBit/s, danach 32 KBit/s. Eine kostenlose Festnetz­rufnummer ist ebenfalls Bestand­teil des o2 Blue All-in M.

Den o2 Blue All-in M gibt es auch in einer Version für junge Leute. Das Angebot gilt nur für Personen, die bei Abschluss nicht älter als 25 Jahre alt sind sowie für alle Schüler, Studenten und Auszu­bildenden. Statt 29,99 Euro berechnet o2 in dieser Tarif-Version nur 24,99 Euro pro Monat. Zudem erhalten Kunden ein höheres Inklusiv­volumen von 1 GB. Die übrigen Vertrags­bestand­teile sind identisch mit dem regulären M-Tarif von o2.

Die Ersparnis auf einen Blick

Durch die Ersparnis der Grund­gebühr in den ersten sechs Monaten zahlen Nutzer für den o2 Blue All-in S über die zweijährige Vertrags­laufzeit insgesamt 359,82 Euro statt 479,76 Euro. Die Gesamtkosten für den M-Tarif betragen über zwei Jahre gerechnet 539,82 Euro statt 719,76 Euro. Zu den monat­lichen Grund­kosten kommt noch eine einmalige Anschluss­gebühr in Höhe von 29,99 Euro sowie eventuell hinzu­gebuchte Sonder­leistungen wie beispiels­weise die Multicard, bei der Kunden den gewählten Tarif mit bis zu 3 SIM-Karten gleich­zeitig nutzen können. Die Multicard berechnet o2 mit monatlich 4,99 Euro pro zusätzlicher SIM.

Teilen

Mehr zum Thema Telefónica (o2)