Pauschal

o2 Free Unlimited Max: Echte Flat zum halben Preis

mobilcom-debitel bietet den Tarif o2 Free Unli­mited Max im Rahmen einer Aktion für unter 30 Euro im Monat an. Der Vertrag ist monat­lich kündbar.

Aktionstarif im o2-Netz Aktionstarif im o2-Netz
Screenshot: teltarif.de, Quelle: vitrado.de
Der o2 Free Unli­mited Max bietet eine echte Mobil­funk-Flat­rate für Tele­fonate, den SMS-Versand und die Internet-Nutzung. Der Netz­betreiber hat die monat­liche Grund­gebühr im Früh­jahr erhöht. Jetzt bietet der Service-Provider mobilcom-debitel den Tarif über das Vitrado-Netz­werk im Rahmen einer Aktion zum halben Preis an. Wir fassen die Details zum Angebot zusammen.

Der Tarif o2 Free Unli­mited Max kostet über mobilcom-debitel monat­lich 29,99 Euro anstelle der beim Netz­betreiber übli­chen 59,99 Euro. Zudem kommt der Akti­onstarif mit einer auf einen Monat beschränkten Mindest­lauf­zeit aus. Bei o2 binden sich die Kunden für zwei Jahre. Für Kunden, die die Mindest­lauf­zeit beim Netz­betreiber auf einen Monat beschränken möchten, erhöht sich der Grund­preis um weitere 5 Euro.

Wie bei o2 bekommen die Kunden auch über mobilcom-debitel eine echte Flat­rate für Tele­fonate und SMS-Mittei­lungen in alle deut­schen Netze. Zudem kommt der mobile Internet-Zugang ohne Perfor­mance-Drossel aus. Tele­fonate sind auch über LTE und WLAN möglich. Im EU-Roaming haben die Kunden monat­lich 29 GB unge­dros­seltes Daten­volumen zur Verfü­gung.

Bis zu 225 MBit/s im Down­stream

Aktionstarif im o2-Netz Aktionstarif im o2-Netz
Screenshot: teltarif.de, Quelle: vitrado.de
Während o2-Kunden Zugang zum 5G-Netz der Telefónica bekommen und mit bis zu 500 MBit/s im Down­stream surfen, stehen bei mobilcom-debitel nur GSM, LTE und - bis zur Abschal­tung - der UMTS-Stan­dard zur Verfü­gung. Die maxi­male Daten­über­tra­gungs­geschwin­dig­keit beträgt 225 MBit/s im Down­stream.

Während o2 derzeit im Online-Shop keine Anschluss­gebühren berechnet, hat mobilcom-debitel den Bereit­stel­lungs­preis im Rahmen der Aktion "nur" von 29,99 Euro auf 9,99 Euro redu­ziert. Dafür kann der Musik­strea­ming-Dienst Deezer vier Monate lang ohne weitere Kosten genutzt werden. Danach kann Deezer für monat­lich 9,99 Euro weiter genutzt oder - auch unab­hängig vom Mobil­funk­ver­trag - gekün­digt werden.

Inter­essenten sollten außerdem bedenken, dass der auf 29,99 Euro redu­zierte Monats­preis nur für maximal zwei Jahre gilt. Kunden, die den Vertrag über diesen Zeit­raum hinaus nutzen, zahlen dann monat­lich 49,99 Euro. Das sind immerhin jeweils 10 Euro weniger als beim Netz­betreiber-Tarif. Es bleibt aber - Stand jetzt - der fehlende Zugang zum 5G-Netz. Dieser lässt sich heute sicher verschmerzen, da der Netz­stan­dard bei Telefónica ohnehin noch nicht so weit ausge­baut ist wie bei Telekom und Voda­fone. Aller­dings inten­siviert auch der Münchner Betreiber den 5G-Ausbau.

- Affiliate-Anzeige: Beim Einkauf über diesen Link erhält teltarif.de eine Provision, die den Preis nicht beeinflusst, aber dazu beiträgt, unseren hochwertigen Journalismus weiterhin kostenfrei anbieten zu können.

Mehr zum Thema Echte, mobile Internet-Flatrate