Modeo

Galaxy S6 mit o2 Free S unter 25 Euro

Interessenten erhalten aktuell zum Free-S-Tarif von o2 das Samsung Galaxy S6 dazu. Monatlich werden dafür 24,99 Euro fällig
Von Daniel Rottinger
AAA
Teilen (4)

Der Händler modeo.de hat bereits zum Start von o2 Free ein interessantes Aktionsangebot in sein Portfolio aufgenommen. Konkret erhalten Nutzer zu dem Tarif Free S ein Samsung Galaxy S6 dazu. Kostenpunkt: 24,99 Euro pro Monat. Ob und für wen sich der Vertragsabschluss lohnt, beantworten wir in diesem Artikel.

In dem Tarif Free S ist ein ungedrosseltes Datenvolumen von 1 GB enthalten. Nutzer surfen so mit bis zu 225 MBit/s im LTE-Netz von Telefónica. Anschließend greift das neu eingeführte 1-MBit/s-Feature. Dieses sorgt dafür, dass der Anwender nach dem Trafficverbrauch mit bis zu 1 MBit/s weitersurfen kann - wenn auch nur im 3G-Netz des Anbieters. Weiterhin beinhaltet der Tarif eine nationale Allnet-Flat für SMS und Telefonie. Weiterhin ist eine EU-Roaming-Flat in Form einer Sprach-Flat für Gespräche im Reiseland und nach Deutschland enthalten; SMS werden mit 7 Cent separat abgerechnet. 1 GB Traffic stehen monatlich ebenfalls innerhalb der EU fürs Surfen im Internet zur Verfügung. Monatlich wird über die gesamte Vertragslaufzeit von 24 Monaten eine Grundgebühr von 24,99 Euro fällig. Zudem fällt eine einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 29,99 Euro an. Die rechtzeitige Kündigung muss drei Monate vor dem Ende der Mindestvertragslaufzeit erfolgen, andernfalls verlängert sich der Vertrag um ein weiteres Jahr.

Galaxy S6: Gerät zum Tarif

Nutzer können Free S mit einem Galaxy S6 ordernNutzer können Free S mit einem Galaxy S6 ordern Zum Tarif erhalten Nutzer das Galaxy S6 (32 GB) für einen Einmalpreis von 1 Euro dazu. Das Galaxy S6 ist der direkte Vorgänger des S7 und verfügt über einen Octa-Core-Prozessor mit einer Taktung von bis zu 2,10 GHz. Die CPU kann auf 3 GB RAM zugreifen. Als Display setzt Samsung auf einen 5,1 Zoll großen Super-AMOLED-Bildschirm mit einer Auflösung mit 2560 mal 1440 Pixel. Für die Fotografie hat der Hersteller eine Hauptkamera mit 16 Megapixel verbaut, mit der 5-Megapixel-Frontcam können Nutzer Selfies knipsen. Die Bilder landen anschließend auf einem 32 GB großen internen Speicher, der sich per microSD-Karte nicht erweitern lässt. Auf dem Gerät können Anwender nach einem Update Android 6 Marshmallow verwenden. Ins mobile Datennetz klinkt sich das S6 via LTE (800, 1800, 2100, 2600 MHz) mit bis zu 300 MBit/s ein. Im Online-Handel wird das Gerät für um die 370 Euro angeboten.

Rechnerisch kostet o2 Free S nur knapp 11 Euro

Doch handelt es sich bei dem modeo-Angebot um ein Schnäppchen? Zunächst multiplizieren wir die monatliche Grundgebühr (24,99 Euro) mit der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Dadurch ergibt sich eine Gesamtgrundgebühr in Höhe von 599,76 Euro. Auf diesen Betrag müssen die Anschlussgebühr und der Gerätepreis in Höhe von zusammen 30,99 Euro addiert werden. Dadurch steigen die Kosten auf 630,75 Euro. Hiervon ziehen wir den Online-Preis für das Galaxy S6 (370 Euro) ab. Es verbleiben 260,75 Euro. Auf den einzelnen Monat heruntergerechnet zahlen Anwender rechnerisch für den Tarif nur 10,86 Euro.

Fazit: Galaxy-S6-Interessenten machen bei der aktuellen Aktionsofferte einen guten Deal. Schließlich gibt es im Vergleich zum Original-Angebot von o2 keine Nachteile, dafür aber ein Top-Vorgänger-Flaggschiff von Samsung.

Interessenten können den Aktionstarif über diese Seite des Anbieters buchen. Dabei gilt es darauf zu achten, aus der Drop-Down-Liste den Eintrag o2 Free S anzuwählen.

teltarif.de-Podcast zu o2 Free

In unserem Podcast "Strippenzieher und Tarifdschungel" sind wir in der aktuellen Folge auf die Konditionen der neuen o2-Free-Tarife eingegangen. Hier können Sie direkt in die Folge reinhören oder als MP3 herunterladen:

als mp3 herunterladen

Teilen (4)

Mehr zum Thema Aktion